Hannover Marketing und Tourismus GmbH

China gewinnt Internationalen Feuerwerkswettbewerb in Hannover (mit Bild)

China gewinnt Internationalen Feuerwerkswettbewerb in Hannover (mit Bild)
China gewinnt Internationalen Feuerwerkswettbewerb in Hannover. Beim gestrigen Finale konnte sich das chinesische Team "Vulcan Pyrotechnics" mit seiner herausragenden Präsentation gegen seine Konkurrenten aus Frankreich, Polen, Malta und der Türkei als Sieger durchsetzen. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. ...

Hannover (ots) - Der 19. Internationale Feuerwerkswettbewerb ist gestern (19.9.) mit dem Beitrag des türkischen Teams "Galaxy Havaifisek" vor der barocken Kulisse der Herrenhäuser Gärten in Hannover zu Ende gegangen. Insgesamt fünf Teams haben sich an unterschiedlichen Samstagen in diesem Sommer dem beliebten Wettbewerb gestellt und vor mehreren Tausend Zuschauern neue Maßstäbe in der Kunst der Pyrotechnik gesetzt. Veranstalter dieser attraktiven Veranstaltung ist die Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG).

Beim gestrigen Finale konnte sich das chinesische Team "Vulcan Pyrotechnics" mit seiner herausragenden Präsentation gegen seine Konkurrenten aus Frankreich, Polen, Malta und der Türkei als Sieger durchsetzen. Den Pyrotechnikern aus China gelang es mit einer eigens für den Wettbewerb entwickelten Choreografie das Publikum im Großen Garten Herrenhausen zu verzaubern, die geforderten Wettbewerbsbedingungen harmonisch zu verbinden und damit die hochrangige, unabhängige Fachjury zu überzeugen.

Die Wettbewerbsbedingungen für den Internationalen Feuerwerkswettbewerb sind klar definiert: Das Feuerwerk dauert insgesamt 25 Minuten und muss einen Pflichtteil beinhalten, bevor die Feuerwerkskünstler in der Kür ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Die Pyrotechniker orientieren sich bei Ihrer Inszenierung an dem barocken Garten, die Anzahl der Bodenelemente ist festgelegt, doch sonst sind ihrer Kreativität, Ihrer Musikauswahl und Ihrer Bildersprache nur wenige Grenzen gesetzt. Die Jury bewertet neben dem Gesamteindruck vor allem die handwerkliche Realisierung, die Fehlerfreiheit sowie die Vielfalt der Effekte und die Interpretation der Musik.

"Vulcan Pyrotechnics" ist ein hoch motiviertes chinesisches Feuerwerksteam, das mit originellen und innovativen Darbietungen Feuerwerkskunst auf höchstem Niveau präsentiert. Der Firmengründer, Ewan Cheung, begann seine Karriere als Feuerwerker bereits 1962 und gilt als einer der Pioniere in der Entwicklung moderner Feuerwerksindustrie in China. Er ist mit verantwortlich dafür, dass chinesische Feuerwerkskörper heute weltweit bei nahezu jedem Feuerwerk dazu gehören. 1974 gründete er "Vulcan Pyrotechnics" zusammen mit Joe Wan, dem zweiten Kopf hinter dem Unternehmen aus Hongkong. Heute gehören bereits zwölf eigene Produktionsstätten zum Unternehmen und mittlerweile über vierzig Partnerfabriken versorgen die internationale Nachfrage an chinesischer Pyrotechnik von höchster Qualität.

Mit wenigen Punkten Abstand landete auf Platz Zwei das Team "Intermède" aus Frankreich und auf dem dritten Platz "Surex" aus Polen.

Hans Christian Nolte, Geschäftsführer der HMTG, freut sich über den großen Erfolg der Veranstaltung: "Die mittlerweile weltberühmten Herrenhäuser Gärten in Hannover sind eine fabelhafte Kulisse für diesen einzigartigen Wettbewerb. Die exzellenten Feuerwerker und das vielseitige Rahmenprogramm locken jedes Jahr Tausende Besucher nach Hannover. Wir laden herzlich dazu ein dieses attraktive Event kennenzulernen."

Die Herrenhäuser Gärten sind der touristische Publikumsmagnet Hannovers. Den Großen Garten, ein Prunkstück barocker Gartenanlagen, verdankt die Landeshauptstadt Hannover der Kurfürstin Sophie von der Pfalz. Inspiriert durch den Sonnenkönig Ludwig XIV. ließ sie den Garten Ende des 17. Jahrhunderts nach französischem Vorbild anlegen und machte ihn zu ihrem Lebenswerk.

Das 20. Jubiläum der Veranstaltung startet am 15. Mai 2010.

Die weiteren Termine: 29. Mai, 21. August, 4. September und 18. September 2010.

Weitere Informationen unter: www.hannover.de/feuerwerk

Pressekontakt:

Hannover Marketing und Tourismus GmbH
Bahnhofstraße 6/7, D-30159 Hannover
Telefon: +49 511/12 34 90-0
Fax: +49 511/12 34 90-10
eMail: presse@hannover-marketing.de,

Original-Content von: Hannover Marketing und Tourismus GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hannover Marketing und Tourismus GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: