Yahoo Deutschland

Die FIFAworldcup.com mit ihren 45 Sponsoren und Werbepartnern ist die erfolgreichste Sport-Website in der Geschichte des Internets

    SUNNYVALE, Kalif./München (ots)  -          Zugriffszahlen auf die offizielle Website übersteigen 1,7 Milliarden während der einmonatigen FIFA WM 2002 Korea/Japan (TM)          FIFAworldcup.com, die offizielle Website der FIFA-Fußball WelTMeisterschaft 2002 Korea/Japan (TM), ist die populärste Website, die je ein einzelnes Sportereignis begleitet hat. Der Fußball-Weltverband FIFA und Yahoo! Inc. (Nasdaq: YHOO), offizieller FIFA-Partner, Produzent und kommerzieller Betreiber der Website www.FIFAworldcup.com, sicherten sich die erfolgreiche Zusammenarbeit mit mehr als 45 Unternehmen, darunter die offiziellen FIFA Partner wie adidas, Budweiser, MasterCard International, Royal Philips Electronics und Toshiba sowie weitere führende Unternehmen, wie United Airlines, Kraft und Nintendo. Die Zugriffszahlen für die Zeit vom 31. Mai bis 29. Juni lagen bei mehr als 1,7 Milliarden Page Views. Zum Ende der Fußball-WelTMeisterschaft wird mit mehr als 2 Milliarden Zugriffen gerechnet. Damit verzeichnet die FIFAworldcup.com die höchsten Zugriffszahlen auf einer Sport-Site, die jemals erreicht wurden.          Globale Partner der FIFAworldcup.com          adidas - Rich Media mit Streaming und Flash-animierten Werbeanzeigen zur effizienten Zielgruppenansprache          Budweiser - Budweiser Tippspiel; Tor des Jahrhunderts          Staatliche Tourismusorganisation Korea - Sponsor für Reiseziele im asiatischen Raum MasterCard - Währungsrechner für den offiziellen Online-Shop; Pelé Webcast; All Star Team          Nintendo - Countdown zur FIFA WM und zur Einführung des GameCubes in Europa

    Philips Electronics - Philips MatchCast; Dream Team          Toshiba - Sponsor der Homepage und deren Bereich "Pure Football"

    United Airlines - United Zeitzonen-Umrechner; Fan-Abstimmungen          Neben acht globalen Partnern konnte sich die FIFA die Unterstützung von elf regionalen Partnern wie Blockbuster Inc., Disney, Motorola und Sears sichern. Weitere 26 Partner wie FOX, HSBC und JVC warben auf FIFAworldcup.com in der Landessprache.          "Die erste Internet FIFA Fußball WelTMeisterschaft erfüllte mit der FIFAworldcup.com alle unsere Erwartungen," so Randy Bernstein, Vizepräsident der Partnerschaft zwischen Yahoo! und der FIFA. "Die Resonanz auf das Sponsoring und die Werbung auf der offiziellen Site war enorm. Globale Marktführer bezogen die Zeitverschiebung in Asien optimal und nutzbringend mit ein, indem sie ihre Marken in effiziente Formate, wie beispielsweise den Philips MatchCast und den United Zeitzonen-Umrechner, integrierten. Zusätzlich zu unseren globalen Partnern haben wir auch Vereinbarungen auf regionaler und lokaler Ebene getroffen, die es den Werbepartnern ermöglichten, ihr Publikum entweder in den Zielgebieten oder durch die spezifische Landessprache effektiv zu erreichen."          Im Rahmen der auf mehrere Jahre angelegten Partnerschaft mit der FIFA wird Yahoo! die offizielle Website der nächsten FIFA WM 2006 in Deutschland produzieren, hosten und vermarkten. Außerdem wird Yahoo! seine Marketingrechte als offizieller FIFA-Partner bei der FIFA WM der Damen 2003 in der Volksrepublik China, 2006 bei der FIFA WM in Deutschland sowie bei weiteren FIFA-Sportereignissen wahrnehmen.          Yahoo!          Yahoo! Inc. ist ein führender Anbieter von umfassenden Online-Produkten und -Services für Privatkunden und Unternehmen in aller Welt. Yahoo! erreicht in jedem Monat weltweit über 237 Millionen User und ist global die Nummer Eins der InterneTMarken. Yahoo! hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien, USA. Yahoo!' s globales Netzwerk umfasst 25 Web-Sites, die in 13 Sprachen zur Verfügung stehen.          Yahoo! und das Yahoo!-Logo sind eingetragene Marken von Yahoo! Inc.

    Alle anderen Namen sind Marken und/oder eingetragene Marken ihrer
jeweiligen Eigentümer.
    
    2002 FIFA World Cup Korea/Japan, das offizielle Emblem, die
offiziellen Maskottchen und die FIFA-WelTMeisterschaftstrophäe sind
Marken der FIFA, die in zahlreichen Ländern weltweit eingetragen
sind.
    
    
ots Originaltext: Yahoo!
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Medienkontakte Deutschland:
ECC Kohtes Klewes
Alexander Fink
Susanne Fischer
Sonnenstr. 17
80331 München

Tel.: (089) 590 42-193
Fax:  (089) 590 42-111

alexander.fink@ecc-group.com
susanne.fischer@ecc-group.com

Original-Content von: Yahoo Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Yahoo Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: