Yahoo Deutschland

Yahoo stellt sich auf: Mourinho prognostiziert Turnierverlauf, Basler und Holtby verstärken den WM-Kader von Yahoo
Yahoo-Fußballexperte Mourinho: Deutschland wird Vierter

München (ots) - Yahoo verstärkt seine internationale Expertenriege rund um die Fußball-Weltmeisterschaft. Die Spiele werden in einem großen WM-Special (www.yahoo.de/WM) begleitet, für das die Yahoo Eurosport-Redaktion live aus Brasilien berichtet. Zusätzlich zum globalen Yahoo-Fußballexperten José Mourinho konnten Mario Basler und Lewis Holtby verpflichtet werden. Die erste Prognose liefert "The Special One" José Mourinho: Deutschland scheitert im Halbfinale gegen England und wird letzten Endes Vierter.

Yahoos globaler Fußballbotschafter José Mourinho (http://ots.de/9L3zV) kommentiert und analysiert die Mannschaftsleistungen in regelmäßigen Videobeiträgen exklusiv auf Yahoo Eurosport und auf seinem Tumblr-Blog (http://josemourinho.tumblr.com/).

Mourinho prognostiziert Gruppenphase

Der Chelsea-Trainer wagt vor Turnierbeginn auch bereits die erste Prognose und legt sich auf den Ausgang der Partien fest. In der Gruppenphase sieht Mourinho Deutschland als Sieger der Gruppe G vor seiner Heimat Portugal (http://ots.de/TPMZB). Joachim Löws Elf würde demnach im Achtelfinale auf Nachbar und Geheimfavorit Belgien treffen. Für "Hammergruppe B" lautet die Prognose: Spanien vor den Niederlanden - die Holländer würden im Achtelfinale gegen Gastgeber Brasilien spielen. Von den neun lateinamerikanischen Mannschaften, die sich für die WM qualifiziert haben, schaffen es laut Mourinho nur drei Teams in die nächste Runde: Brasilien, Mexiko und Argentinien.

Achtelfinale (Gruppensieger mit*, ausscheidende Mannschaft in 
Klammern): 
Brasilien* - (Niederlande) 
(Elfenbeinküste*) - England 
Frankreich* - (Nigeria) 
Deutschland* - (Belgien) 
Spanien* - (Mexiko) 
Italien* - (Griechenland) 
Argentinien* - (Schweiz) 
(Russland*) - Portugal 

Mourinhos Turnierverlauf in der K.o.-Runde "The Special One" hat auch eine Vorstellung vom weiteren Verlauf der Weltmeisterschaft (http://ots.de/7aTHO). Zum Start der K.o.-Runde setzen sich im Achtelfinale die Favoriten durch - das bedeutet das Aus für die Niederlande und Russland. In den Viertelfinals scheitert Gastgeber Brasilien an England, Deutschland schickt Frankreich nach Hause, Italien gelingt die Rache für das verlorene EM-Finale gegen den amtierenden Weltmeister Spanien und Portugal siegt über Argentinien. In den rein europäisch bestrittenen Halbfinals ist laut Mourinho dann Endstation für das deutsche Team, da England sich durchsetzen wird. Die Squadra Azzurra unterliegt Portugal. Im Spiel um Platz 3, so der Portugiese, muss Deutschland wieder einmal eine Niederlage gegen Italien hinnehmen. Auf den Ausgang des Endspiels England gegen Portugal - der Länder, denen "The Special One" besonders eng verbunden ist - legt sich der Yahoo-Fußballbotschafter jedoch nur scherzhaft fest: Da beide Teams nicht in der Lage seien, ein Elfmeterschießen zu gewinnen, müsse am Ende der Münzwurf über den Weltmeister entscheiden.

Viertelfinale (ausscheidende Mannschaft in Klammern) 
(Brasilien) - England 
Deutschland - (Frankreich) 
(Spanien) - Italien 
Portugal - (Argentinien) 
Halbfinale (ausscheidende Mannschaft in Klammern) 
England - (Deutschland) 
(Italien) - Portugal 
Spiel um Platz 3 (Verlierer in Klammern) 
(Deutschland) - Italien 
Finale 
England - Portugal 

Expertenanalysen von Mario Basler & Lewis Holtby Ebenfalls kein Blatt vor den Mund nehmen wird Yahoo WM-Experte Mario Basler. "Super Mario" wird die Leistung des deutschen Teams genauer unter die Lupe nehmen: In seiner Videokolumne gibt er vor jedem Spiel Tipps an den Bundestrainer und benotet nach dem Match die Leistung der einzelnen Spieler. Den Spielern besonders eng verbunden, ist Fußballprofi Lewis Holtby: Der Premier League-Spieler, der derzeit bei Tottenham Hotspur unter Vertrag steht, wird die WM-Leistung der englischen Nationalmannschaft in seiner Videokolumne bewerten.

Das WM-Special auf Yahoo Eurosport (www.yahoo.de/wm) informiert Fußballfans während des Turniers in Echtzeit über Liveticker und aktuelle News. Abgerundet wird das Angebot durch umfassende sportliche Analysen und Hintergrundinformationen, vor allem aus dem Lager der deutschen Elf durch Yahoo Eurosport-Reporter vor Ort sowie einem WM-Tippspiel mit José Mourinho (https://de.wc.fantasysports.yahoo.com/wm/). Hier können Fußballversierte ihr Know-how unter Beweis stellen, sich an den Tipps des Meistertrainers messen und mit Freunden und der ganzen Welt spielen.

Bildmaterial finden Sie auf Flickr unter http://ots.de/RyMgo.

Über Yahoo

Yahoos Ziel ist es, den Alltag der Menschen interessanter und unterhaltsamer zu machen. Wir bieten unseren Nutzern persönlich relevante Erlebnisse, die sie mit dem verbinden, was ihnen wirklich wichtig ist - auf allen Endgeräten und auf der ganzen Welt. Unsere Werbekunden wiederum profitieren davon, dass wir sie genau mit den Zielgruppen in Kontakt bringen, die für ihren Geschäftserfolg entscheidend sind. Yahoo hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien/USA und Standorte in Nord- und Südamerika, im asiatisch-pazifischen Wirtschaftsraum sowie in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Sitz der Yahoo! Deutschland GmbH ist München. Weitere Informationen sind verfügbar unter www.yahoo.de/presse, im internationalen (http://yahoo.tumblr.com/) sowie im lokalen Unternehmens-Blog (http://yahoodeutschland.tumblr.com/) auf Tumblr.

Neues von Yahoo erfahren Sie auch auf Twitter http://twitter.com/YahooDE und Facebook www.facebook.com/Yahoo.Deutschland

Yahoo und das Yahoo-Logo sind eingetragene Marken von Yahoo! Inc. Alle anderen Namen sind Marken und/oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Rückfragen gerne an:

Yahoo! Deutschland GmbH
Verena Knaak
PR Manager
Theresienhöhe 12
80339 München
Fon: +49 (0) 89 - 231 97 520
vknaak (at) yahoo-inc.com

Judith Sterl
Director PR Yahoo EMEA & Yahoo Deutschland
Theresienhöhe 12
80339 München
Fon: +49 (0) 89-231 97 186
sterlj (at) yahoo-inc.com

Original-Content von: Yahoo Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Yahoo Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: