Yahoo Deutschland

Beauties, Basterds, Avatare - oder: Der Oscar ist für alle da!
Yahoo! Deutschland präsentiert die Oscar-Preisträger der Yahoo! Suche

München (ots) - Klein, aber oho... die Vergabe der in der Filmwelt begehrtesten, gerade einmal 34 cm großen Statue in Gold wirft wieder ihre Schatten voraus. Die einzige und alles entscheidende Frage ist: Wer bekommt ihn, den Oscar? Während Hollywood diese Auflösung in die Hände der Academy of Motion Picture Arts and Science legt, vertraut Yahoo! Deutschland einer zahlenmäßig weit größeren Jury - seinen Usern: Denn ein Blick in die umfangreichen Suchanfragelisten von Yahoo! Deutschland gibt Aufschluss über die Oscar-Favoriten in 2010. Welcher Star hat das Interesse des Publikums am meisten geweckt und welches Sternchen glänzt noch über den Film hinaus am Himmel? Yahoo! filtert auch in diesem Jahr anlässlich der Oscar-Verleihung wieder die Suchanfragen von Millionen Nutzern nach den favorisierten Filmen sowie den begehrtesten Stars und bringt damit ans Licht, wer in der Zuschauergunst ganz oben rangiert. Dabei tummeln sich, neben bekannten Filmgrößen und -schönheiten, auch der eine oder andere rüstig animierte Rentner, blauhäutige Aliens und ein Österreicher in der Rolle seines Lebens auf den Spitzenplätzen der Yahoo! Suche. Während in den Kategorien "Film" und "Regie" ein Zweikampf zwischen Blockbuster und Kult zu beobachten ist, ist bei den Darstellern auf den ersten Blick jedoch nicht immer klar, ob die cineastische Schauspielleistung oder optische Vorzüge den Ausschlag für das User-Votum gaben. Avatar - auch beim Oscar außerirdisch Der "Beste Film" 2010 ist für die Yahoo!-Nutzer wie auch für Millionen Kinobesucher in Deutschland James Camerons 3-D-Spektakel "Avatar". Mit diesem technischen und visuellen Meisterwerk bricht der Titanic-Macher auf in neue Film-Dimensionen und verweist die Nazi-jagenden "Inglourious Basterds" von Kultregisseur Quentin Tarantino auf Platz zwei. Die Bronze-Medaille sichert sich der von Aliens bewohnte "District 9" vor Disneys Animationsfilm "Oben" und der Tragikomödie "Up in the Air". Mit "Oben" ganz nach oben Hat es 2010 auch nicht ganz zum besten Film gereicht, räumen die Disney-Studios in der Kategorie "Bester Animationsfilm" dieses Jahr in der Yahoo! Suche ordentlich ab: Mit "Oben" und dem klassischen Zeichentrickfilm "Küss den Frosch" gewinnen ein rüstiger Mittachtziger und ein engagierter Jung-Pfadfinder vor zwei verliebten Fröschen und ihren musikalischen Freunden die Herzen der Yahoo!-Jury. Tim Burtons "Caroline" und der anscheinend nicht ganz so "Fantastische Mr. Fox" folgen auf den Plätzen drei und vier. No Fiction - Tarantino "regiert" die Filmwelt Verkehrte Welt bei den Regisseuren: Musste er sich mit seinen Basterds noch Camerons Avataren geschlagen geben, so gibt es in Sachen "Regie" keine Zweifel - Quentin Tarantino ist ganz klar der meist gesuchte Filmemacher in der Yahoo!-Suche. Der Macher von "Inglourious Basterds" profitiert dabei sicherlich auch von den zahlreich mitwirkenden deutschsprachigen Schauspielern wie Til Schweiger, Diane Kruger, Daniel Brühl und Christoph Waltz sowie von den ausführlich von der Boulevardpresse begleiteten Dreharbeiten in Berlin. James Cameron ist diesmal nur zweiter Sieger, gefolgt von der einzigen weiblichen Vertretung Kathryn Bigelow, die für ihren Film "Tödliches Kommando" nominiert ist. No George, no Party Im letzten Jahr Brad Pitt, dieses Jahr George Clooney - Nein, es handelt sich nicht um ein Ehemaligen-Treffen der "Oceans Eleven"-Darsteller oder eine Hollywood Beau-Veranstaltung, sondern um die Yahoo!-Oscar-Gewinner 2009 und 2010 in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller". Nicht ganz so attraktiv bzw. nicht ganz so weit oben in der Gunst der Yahoo! Suche-Nutzer sind die Herren Colin Firth, Morgan Freeman, Jeremy Renner sowie Altmeister Jeff Bridges. Bei den Damen ("Beste Hauptdarstellerin") erobert Sandra Bullock den Suchanfragen zufolge den Oscar-Thron, dicht gefolgt von Hollywood-Legende Meryl Streep. Noch an ihrer Suchanfragen-Performance arbeiten, müssen dagegen die Schauspielkolleginnen Helen Mirren, Carey Mulligan und Gaboury Sidibe, die die interaktive Oscar-Verleihung etwas abgeschlagen von der zweiten Kinoreihe aus mit verfolgen müssen. Gold für Österreich und irgendwie ja auch für Deutschland... ...aber wieder nicht im alpinen Wintersport, sondern für Christoph Waltz. Nachdem er sich bereits den Golden Globe als "Bester Nebendarsteller" sichern konnte, ist er für die Yahoo!-Nutzer auch bei den Oscars in derselben Sparte der Top-Favorit. Mit Matt Damon, Woody Harrelson und Christopher Plummer musste sich eine namhafte Konkurrenz seiner Darstellung als "Hans Landa" geschlagen geben. Dagegen entwickelt sich Penelope Cruz immer mehr zum Liebling der Yahoo!-Nutzer, zumindest wenn es um die "Beste Nebendarstellerin" geht: Nach 2009 lässt die Spanierin auch 2010 die Herzen höher schlagen und die Suchanfragen auf hohem Niveau verbleiben. Auch nett anzusehen, aber (noch) chancenlos sind in diesem Jahr die ebenfalls nominierten Vera Farmiga, Maggie Gyllenhaal und Anna Kendrick. "Im letzten Jahr haben einige Oscar-Gewinner mit den Anfragen unserer Yahoo! Suche in Deutschland übereingestimmt, so zum Beispiel Penelope Cruz als beste Nebendarstellerin oder auch Heath Leadger als männliches Pendant, der ja posthum geehrt wurde", kommentiert Andreas Krawczyk, Chefredakteur von Yahoo! Deutschland. "Wir sind sehr gespannt, ob die Yahoo!-Nutzer-Jury auch 2010 wieder richtig liegt. Eines ist auf jeden Fall heute schon sicher: Die Yahoo! Suche belegt, welchen Stars es am besten gelungen ist, das Interesse des Publikums zu wecken und das eine oder andere Herz zu erobern. Wir drücken auf jeden Fall Christoph Waltz besonders fest die Daumen." Das Oscar-Ranking der Yahoo! Suche-Nutzer Die beliebteste Hauptdarstellerin 1. Sandra Bullock 2. Meryl Streep 3. Helen Mirren 4. Carey Mulligan 5. Gaboury Sidibe Der begehrteste Hauptdarsteller 1. George Clooney 2. Colin Firth 3. Morgan Freeman 4. Jeremy Renner 5. Jeff Bridges Die beste Nebendarstellerin 1. Penelopé Cruz 2. Vera Farmiga 3. Maggie Gyllenhaal 4. Anna Kendrick 5. Mo' Nique Der wichtigste Nebendarsteller 1. Christoph Waltz 2. Matt Damon 3. Woody Harrelson 4. Christopher Plummer 5. Stanley Tucci Der meist gesuchteste Film 1. Avatar 2. Inglourious Basterds 3. District 9 4. Oben 5. Up in the Air Der gefragteste Regisseur 1. Quentin Tarantino 2. James Cameron 3. Kathryn Bigelow 4. Lee Daniels 5. Jason Reitman Ein Bild von Andreas Krawczyk, Chefredakteur Yahoo! Deutschland, finden Sie unter folgendem Link: http://yahoo.enpress.de/Yahoo_Sprecher.aspx Bildmaterial zu den Yahoo! Oscar-Rankings finden Sie auf http://www.f lickr.com/photos/yahoo_pressebilder/sets/72157623427655741/. Über Yahoo! Yahoo! erreicht mit innovativen Technologien, attraktiven Inhalten und anwenderfreundlichen Diensten jeden Monat mehrere hundert Millionen Nutzer. Damit ist Yahoo! eine der meistbesuchten Internetseiten weltweit und zählt zu den führenden Online-Medienunternehmen. Die Vision von Yahoo! ist es, durch die Vermittlung persönlich relevanter Internetangebote der Mittelpunkt der Online-Aktivitäten der Menschen zu sein. Yahoo! hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien/USA. Sitz der Yahoo! Deutschland GmbH ist München. Weitere Informationen sind verfügbar unter http://www.yahoo.enpress.de/ oder im Unternehmens-Blog Yodel Anecdotal http://yodel.yahoo.com. Neues von Yahoo! erfahren Sie auch auf Twitter: http://twitter.com/YahooDE ### Yahoo! und das Yahoo!-Logo sind eingetragene Marken von Yahoo! Inc. Alle anderen Namen sind Marken und/oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer. Pressekontakt: Yahoo! Deutschland GmbH Judith Sterl Head of PR Theresienhöhe 12 80339 München Fon: +49 (0) 89-231 97 186 Fax: +49 (0) 89-231 97 482 sterlj (at) yahoo-inc.com Verena Knaak PR Assistant Theresienhöhe 12 80339 München Fon: +49 (0) 89 - 231 97 520 Fax: +49 (0) 89 - 231 97 482 vknaak (at) yahoo-inc.com Original-Content von: Yahoo Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Yahoo Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: