Yahoo Deutschland

Happy Birthday, Yahoo! - Ein Internet-Pionier wird 15

München (ots) - Auch Yahoo!, eines der größten Internetunternehmen weltweit, hat einmal klein angefangen - im fernen Sunnyvale in Kalifornien und auch hierzulande in München. Was damals als Hobby zweier Standford-Studenten in einem Wohnwagen begann, ist heute für weltweit mehr als 600 Millionen Menschen der Mittelpunkt ihrer Online-Aktivitäten. Rund um den Globus - in 41 Ländern mit Yahoo-Niederlassungen von Japan, Korea und Taiwan, über Indien und Europa bis hin zu Brasilien, Argentinien und Peru - feiern die Mitarbeiter des Internetunternehmen, die so genannten Yahoos, den 15. Geburtstag des Web-Pioniers. Auch die deutsche Niederlassung in München erhebt das Glas und lädt zu einer kleinen Zeitreise ein: von den ersten Gehversuchen bis ins reife Teenager-Alter. Diese spannende Entwicklung dokumentiert nicht zuletzt die Evolution der Yahoo! Startseite - auf Yahoo! Video ( http://de.video.yahoo.com/watch/7073435/18405892 ). Als die beiden Studenten David Filo und Jerry Yang 1994 ihre erste kommentierte Bookmark-Sammlung mit dem Namen "Jerry and David's Guide to the World Wide Web" online stellten und 1995 damit an die Börse gingen, war es ihnen sicherlich nicht bewusst, damit den Grundstein für eines der größten Internetunternehmen der Welt zu legen. Heute nutzen weltweit mehr als 600 Millionen Menschen Web-Dienste von Yahoo! (1), davon 18,3 Millionen Deutschland (1), das übersteigt die Einwohnerzahl des größten deutschen Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Zu diesen schönen Zahlen gesellt sich diesen Monat eine weitere: die 15 für 15 Jahre Innovation, Community und Spaß im Web. Auch das Team von Yahoo! Deutschland unter der Leitung von Terry von Bibra, Geschäftsführer Yahoo! Deutschland & Vice President Advertising Marketplaces Yahoo! Europe, schließt sich hier an und wünscht: "Happy Birthday, Yahoo!". "In unserer Branche sagt man, dass ein Internetjahr einem Hundejahr entspricht, also dass man das eigentliche Lebensalter gut und gern mit sieben multiplizieren kann - denn in kaum einer anderen Branche sind die Entwicklungen so rasant, so schnelllebig, und dabei ebenso spannend wie zukunftsweisend. Wir von Yahoo! Deutschland sind stolz darauf, Teil eines Unternehmens zu sein, das die Geschichte des Internets maßgeblich mit geprägt hat und auch in Zukunft mit Innovationen und Kreativität weiter gestalten wird", bekräftigt Terry von Bibra. Mit drei Rechnern begann in München die Eroberung des World Wide Web Im März 1995 gingen Jerry Yang und David Filo mit ihrem Baby, das damals bereits den Namen Yahoo! trug, an die Börse. Ein gutes Jahr später, 1996, fiel dann auch schon der Startschuss für Yahoo! Deutschland. Ein kleiner Trupp von zwölf Yahoos zog als Untermieter in die Büros eines großen IT-Fachverlages im Münchner Norden ein. Mit Hilfe von drei IBM PCs machten sich die hauptberuflichen "Surfer" daran, für Deutschland das Internet zu erschließen. Handverlesen entstand so der erste deutsche Webkatalog, der für viele der Einstieg in die undurchdringlich scheinenden Weiten des Internets war. Um nur einige wenige globale Meilensteine zu nennen: 1997 starteten Yahoo! Mail - bis heute einer der beliebtesten Dienste von Yahoo! - und Yahoo! Sport. Ein Jahr später folgten Yahoo! Spiele und der Yahoo! Kalender. Für das deutsche Yahoo! Team, das mittlerweile auf zwanzig Mitarbeiter angewachsen war, stand 1998 der Umzug in die ersten eigenen Büroräume im Münchner Glockenbachviertel bevor. Das Internet boomt und das Münchner Yahoo!-Büro platzt aus allen Nähten 1999 erreichte der Internetboom seinen ersten Höhepunkt: Das World Wide Web machte sich erfolgreich auf den Weg zum Massenmedium. Wer auch nur ein kleines bisschen vom Internet verstand, gründete eine Dot.com-Firma. Die Aktienkurse von Internetunternehmen schossen in schwindelerregende Höhen, und bei Yahoo! begann mit dem Start des Yahoo! Messenger ein neues Zeitalter der digitalen Kommunikation. Mit dem Messenger konnte man schließlich in Echtzeit über den PC kommunizieren. Die Boomjahre gingen auch an Yahoo! Deutschland nicht spurlos vorbei: Selbst die mittlerweile fünf Stockwerke der Geschäftsräume in der Münchner Holzstraße reichten kaum noch aus, um die vielen neuen Mitarbeiter zu fassen. Mit Overture Services, dem 2003 erworbenen Erfinder des Suchmaschinenmarketings, kam jede Menge Know-how in Sachen Internetsuche zu Yahoo!. Ein Jahr später entwickelte das Unternehmen auf Basis von Inktomi (ebenfalls 2003 akquiriert), Altavista und Fast, beide durch den Kauf von Overture erworben, seine eigene Suchtechnologie. Neue Geschäftsräume, neuer CEO und eine neue Yahoo! Homepage 2006 bezog die Deutschland-Dependance mit mehr als 150 Mitarbeitern die neuen Geschäftsräume auf der Theresienhöhe und damit in die unmittelbare Nähe zu jenem Fleckchen Erde, an welchen jedes Jahr im Herbst rund sechs Millionen Menschen anlässlich des weltberühmten Oktoberfests strömen - darunter auch Yahoos aus aller Welt, wobei Europachef Rich Riley mittlerweile auch in echter bayerischer Tracht zu den Füßen von Bavaria und der Yahoo!-Zentrale schunkelt. In den neuen Räumlichkeiten konnte nun endlich auch zusammenkommen, was zusammen gehört: Die Kollegen von Yahoo! Search Marketing, vormals Overture, die bis dato noch in der Goethestraße saßen, gesellten sich dazu. Eines der besonderen Highlights des Jahres 2006 war für die deutschen Yahoos die Fußball-WM, bei der Yahoo! als Sponsor auftrat: Alle Mitarbeiter durften beim Eröffnungsspiel in der Münchner Allianz Arena live mit dabei sein. Seit 2007 spricht Flickr deutsch, Yahoo! Sport und Eurosport bilden ein unschlagbares Team in punkto Sport, und seit Sommer 2008 stehen den Yahoo! Mail-Nutzern mit @ymail und @rocketmail.com zwei neue Domains zur Verfügung. Im Januar 2009 bekam Yahoo! mit Carol Bartz einen neuen CEO und im selben Jahr auch noch ein völlig neues Gesicht im Web - die neue Yahoo! Startseite wurde weltweit schrittweise ausgerollt: Mit dem weltweiten Start der neuen, personalisierbaren Homepage stellte Yahoo! erneut die Weichen für die Zukunft und setzt sich für einen offeneren, persönlicheren und bequemeren Alltag der Nutzer im Web ein. Und dass die Zukunft des Webs ganz sensationell aussehen wird, belegt nicht zuletzt das enorme Wachstum - gestern wie heute: Vor 15 Jahren gab es gerade einmal 18.000 Webseiten und weniger als 10 Millionen Menschen waren online. Heute wird das World Wide Web von schätzungsweise 1,6 Milliarden Menschen - also einem Viertel der gesamten Weltbevölkerung - genutzt, und jeden Tag wächst es um 90.000 neue Webseiten. Weitere Meilensteine ( http://yahoo.enpress.de/Meilensteine.aspx ) aus der Welt von Yahoo! finden Sie in unserem Presseportal, die Fun Facts auf Slideshare (YahooGermany). Fotos aus den alten Tagen von Yahoo! Deutschland finden Sie auf Flickr ( http://www.presseportal.de/go2/Yahoo_Flickr ), weiteres Bildmaterial hier ( http://www.presseportal.de/go2/Bildmaterial_Yahoo ). Ein Bild von Terry von Bibra, Geschäftsführer Yahoo! Deutschland & Vice President Advertising Marketplaces Yahoo! Europe, finden Sie unter folgendem Link: http://yahoo.enpress.de/Yahoo_Sprecher.aspx Quelle: (1)comScore Dezember 2009 Über Yahoo! Yahoo! erreicht mit innovativen Technologien, attraktiven Inhalten und anwenderfreundlichen Diensten jeden Monat mehrere hundert Millionen Nutzer. Damit ist Yahoo! eine der meistbesuchten Internetseiten weltweit und zählt zu den führenden Online-Medienunternehmen. Die Vision von Yahoo! ist es, durch die Vermittlung persönlich relevanter Internetangebote der Mittelpunkt der Online-Aktivitäten der Menschen zu sein. Yahoo! hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien/USA. Sitz der Yahoo! Deutschland GmbH ist München. Weitere Informationen sind verfügbar unter http://www.yahoo.enpress.de/ oder im Unternehmens-Blog Yodel Anecdotal http://yodel.yahoo.com. Neues von Yahoo! erfahren Sie auch auf Twitter: http://twitter.com/YahooDE ### Yahoo! und das Yahoo!-Logo sind eingetragene Marken von Yahoo! Inc. Alle anderen Namen sind Marken und/oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer. Pressekontakt: Yahoo! Deutschland GmbH Judith Sterl Head of PR Theresienhöhe 12 80339 München Fon: +49(0)89-23197-186 Mail: sterlj (at) yahoo-inc.com Verena Knaak PR Assistant Theresienhöhe 12 80339 München Fon: +49(0)89-23197-520 Mail: vknaak (at) yahoo-inc.com Original-Content von: Yahoo Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: