Yahoo Deutschland

Erfolgsrezept für Online-Kampagnen: Kombination aus grafischer Werbung und Suchmaschinenmarketing bringt den größten Werbeerfolg im Internet
Neue Studie von Yahoo! Deutschland belegt Synergie-Effekte

    München (ots) - Der wirkungsvolle Einsatz von Online-Kampagnen ist unbestritten und vielfach belegt. Doch wo liegt der wahre Schlüssel zum Werbeerfolg im Internet? Welche Synergien stecken im Zusammenspiel der einzelnen digitalen Marketinglösungen? Diese Fragen vieler Werbetreibenden und Agenturen beantwortet jetzt die aktuelle Studie "Yahoo! Close the Loop - Online-Werbesynergien" von Yahoo! Deutschland, dem Marktforschungsinstitut comScore und der Online-Mediaagentur Plan.Net. Am Beispiel der Online-Kampagne eines führenden Finanzdienstleisters wurden Wirkung und Synergie-Effekte von grafischer Werbung und Suchmaschinenmarketing untersucht. Die Zahlen sprechen für sich: Wer auf eine Kombination von grafischer Werbung und Suchmaschinenmarketing setzt, kann die Effizienz seiner Online-Kampagne noch um ein Vielfaches steigern.

    Ziel der Studie war es, Wege aufzuzeigen, wie die Kampagnen-Effizienz für Werbetreibende durch umfassende Online-Marketing-Lösungen nachweislich gesteigert werden kann. Bereits durch den alleinigen Einsatz der Display-Kampagne konnte ein signifikanter Unterschied in der Netto-Reichweite der Kundenwebseite gegenüber der Kontrollgruppe festgestellt werden. Hier ist ein Anstieg von über 200 Prozent zu verzeichnen. Bei den Suchanfragen suchten die Testpersonen sogar um mehr als 350 Prozent häufiger nach den Suchbegriffen der Kampagne, als die Personen ohne Display-Kontakt. Dieser Effekt setzt sich auch bei den Page Impressions und der Konversionsrate fort.

    Performance-Steigerungen im vierstelligen Prozentbereich

    Haben die Nutzer allerdings Kontakt zu Display- und Search-Kampagnen, können diese positiven Performance-Ergebnisse noch entscheidend gesteigert werden:

    - Reichweite der Webseiten: Die Reichweite der Kunden-Website bei der Testgruppe hat sich um mehr als das 15fache (+ 1560 Prozent) erhöht, wenn eine Person Kontakt mit beiden Werbeformen hatte. Auch auf die Konversionsrate wirkte sich die Kombination aus Search- und Display-Kampagne positiv aus: Hier wurde im Gegensatz zur Kontrollgruppe eine Steigerung um zwei Prozentpunkte erzielt.

    - Steigerung des Engagements: Bei Personen mit alleinigem Kontakt zur Display-Kampagne steigerten sich die Page Impressions pro Nutzer auf 4 im Gegensatz zu 1,2 Page Impressions bei der Kontrollgruppe, die weder Kontakt mit der Display- noch mit der Suchmaschinenwerbung hatte. Testpersonen mit Kontakt zur Search- und Display-Kampagne, kamen sogar auf 5,9 Page Impressions pro Nutzer - eine Steigerung von knapp 390 Prozent.

    Integrierte Kampagnen als Schlüssel zum Erfolg

    "Unsere aktuelle Studie belegt nicht nur die mittlerweile allgemein anerkannte Effizienz von Online-Werbung, sie beweist auch, wie die geschickte Kombination von Suchmaschinenmarketing und klassischer Display-Werbung einer Online-Kampagne den entscheidenden Kick zu einer besseren Performance geben kann", erläutert Heiko Genzlinger, Commercial Director Yahoo! Deutschland. "Die Ergebnisse der Studie bestätigen die Strategie von Yahoo!, grafische Werbung und Suchmaschinenmarketing in einem Team zu bündeln und aus einer Hand anzubieten", bekräftigt Genzlinger. "Yahoo! wird weiterhin konsequent den Ansatz verfolgen, sein Angebot direkt an den Bedürfnissen seiner Werbekunden auszurichten. Unsere Strategie gewährleistet ganzheitliche Beratung und eine individuelle Kombination aus vielfältigen Online-Werbemöglichkeiten. Damit unterstreichen wir einmal mehr unsere Position, der bevorzugte Partner für Werbekunden, Agenturen und Publisher zu sein."

    Für die Studie "Yahoo! Close the Loop - Online-Werbesynergien", die in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Spanien durchgeführt wurde, wurden von September bis Oktober 2007 die Nutzungsdaten von 20.826 Personen allein in Deutschland im Panel von comScore untersucht. Dabei wurde das Panel in zwei Gruppen von Internet-Nutzern unterteilt: Zum einen die Testpersonen, die Kontakt zur Display-Kampagne (entweder nur Display oder Display und Search) des Finanzdienstleisters hatten. Zum anderen eine Kontrollgruppe mit ähnlichem Internet-Nutzerverhalten wie die Testgruppe, jedoch ohne Kontakt zur Display-Kampagne. Analysiert wurde das Suchverhalten, also die Eingabe von Suchwörtern in allen Suchmaschinen, der Test- und der Kontrollgruppe. Außerdem wurde über das comScore-Panel die Nutzung der entsprechenden Kunden-Website untersucht.

    Die Yahoo!-Studie "Yahoo! Close the Loop - Online-Werbesynergien" ist bei Yahoo! Insights erhältlich unter der Adresse de-closetheloop@yahoo-inc.com. Die Studie ist kostenlos, bitte geben Sie jedoch an, wie bzw. wo genau Sie auf die Studie aufmerksam geworden sind.

    Über Yahoo!

    Yahoo! Inc. ist eine führende globale Internet-Marke und eine der meist besuchten Webseiten weltweit. Yahoo!s Ziel ist es, seinen Communities aus Nutzern, Werbekunden, Publishern und Entwicklern ein unverzichtbares Online-Erlebnis zu bieten, das auf gegenseitigem Vertrauen beruht. Yahoo! Inc. hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien/USA. Sitz der Yahoo! Deutschland GmbH ist München.

    Weitere Informationen sind verfügbar unter http://www.yahoo.enpress.de/ oder im Unternehmens-Blog Yodel Anecdotal http://yodel.yahoo.com/.

    ###

    Yahoo! und das Yahoo!-Logo sind eingetragene Marken von Yahoo! Inc. Alle anderen Namen sind Marken und/oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Pressekontakt:
Yahoo! Deutschland GmbH
Judith Sterl
Head of PR Yahoo! Deutschland
Theresienhöhe 12
80339 München
Fon: +49 (0) 89-231 97 186
Fax: +49 (0) 89-231 97 482
sterlj@yahoo-inc.com

Original-Content von: Yahoo Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Yahoo Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: