Yahoo Deutschland

Yahoo!'s Foto-Community Flickr erweitert Angebot um persönliche Videos

    MÜNCHEN - 9. April 2008 (ots) - Ab sofort können Flickr-Fans auch persönliche Kurzfilme veröffentlichen - Neue Video-Funktion ergänzt das breite Angebot an Bewegtbildern bei Yahoo!

    Flickr (www.flickr.com), ein Tochterunternehmen von Yahoo! (Nasdaq: YHOO) und die weltweit am schnellsten wachsende Online-Fotoplattform im Internet, hat sein Angebot um Video-Sharing erweitert. Ab sofort können Flickr Pro-Mitglieder neben Fotos auch ihre persönlichen, mit ihrer Kamera aufgenommenen unbearbeiteten Videos mit bis zu 90 Sekunden Länge hochladen und sie Freunden, Familie und auf Wunsch auch dem Rest der Welt vorführen. Flickr, häufig als "Eyes of the World" bezeichnet, ist die ideale Plattform für Nutzer, die Digitalbilder mit anderen teilen, neue interessante Bilderwelten entdecken oder Einblicke in alltägliche oder außergewöhnliche Situationen anderer Mitglieder erleben wollen - vom heimischen Parkspaziergang bis zum Aufstieg auf den Machu Picchu. Flickr konnte im vergangenen Jahr seine Nutzerzahl fast verdoppeln und ist heute für weltweit 42 Millionen Besucher pro Monat(1) ein zentraler Einstiegspunkt ins Internet. Flickr Video schließt nun eine Lücke für Fotografen und Videofilmer, die ihre persönlichen Videos bisher nicht im Internet gespeichert und veröffentlicht haben.

    Laut einer aktuellen Studie von Yahoo! USA(2) spielen 55 Prozent aller befragten Digitalkamera-Besitzer ihre eigenen Videos nur für ihre Freunde von der Kamera selbst oder von ihrem PC aus ab. 20 Prozent teilen ihre Videos sogar mit niemandem. Mit dem neuen Flickr Video können Nutzer ab sofort bis zu 90 Sekunden persönliches unbearbeitetes Filmmaterial hochladen, gleichgültig ob von ihrer Fotokamera, ihrem Camcorder oder ihrem Foto-Handy aus.

    "Die Entwicklung der digitalen Medien hat ein neues Nutzerverhalten geprägt: Viele Menschen tendieren heute stärker zum bewegten Bild und zum Kurzvideo, die sie mit ihren Digitalkameras oder Mobiltelefonen aufnehmen. Dieser Trend passt optimal zu den authentischen persönlichen Momentaufnahmen, die sich bei Flickr in über zwei Milliarden Fotos wiederfinden", so Terry von Bibra, Geschäftsführer von Yahoo! Deutschland und Vice President Business Management - APG Europe. "Neben der Erweiterung des Flickr Angebots für aktive Filmer und Fotografen präsentieren wir unseren Nutzern ein noch größeres Repertoire an faszinierenden und künstlerisch wertvollen Videostreams. Der neue Video-Service von Flickr ergänzt perfekt unser vielfältiges Angebot an Video-Inhalten bei Yahoo! Musik, Sport, Kino oder auch Nachrichten."

    Videos im Web "streamen" gehört heute zu den beliebtesten Internetaktivitäten überhaupt. 81 Prozent der deutschen Online-Bevölkerung, mehr als 27,3 Millionen Menschen, klicken im Internet Bewegtbilder an und verbringen somit bereits rund 17 Prozent ihrer gesamten Online-Zeit mit dem Anschauen von Videos. So werden bei Yahoo! Deutschland pro Monat beispielsweise allein 7,627 Millionen lizenzierte Musikvideos, das entspricht rund 20 Millionen Minuten Videos, oder mehr als zwei Mio. Sport-Videostreams gesehen(3).

    Mit ihren persönlichen Videos lassen die Flickr Pro-Mitglieder Menschen auf der ganzen Welt an ihren Erlebnissen in bewegten Bildern teilhaben. Videos können ebenso wie bisher Fotos verwaltet und im Flickr Fotostream hochgeladen werden. Außerdem können die Nutzer eigene Privatsphäre-Einstellungen für ihre Freunde, ihre Familie und den Rest der Welt vornehmen. Kommentiert bzw. beurteilt werden die Videos durch eine Prüfung durch das Flickr-Team, die Community sowie einen automatischen Mechanismus zur Vermeidung von Missbrauch. Flickr ist ein kostenloser Service, der den Upload von maximal 200 Bildern und 20 MB pro Monat erlaubt. Der Speicherplatz für die Bilder selbst ist unbegrenzt. Der Flickr ProAccount kostet 24,95 $ pro Jahr und bietet unter anderem unbegrenztes Updoad-Limit, diverse Statistiken sowie dauerhafte Archivierung von Originalbildern in hoher Auflösung.

    Flickr Video wird in acht Sprachen verfügbar sein: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Koreanisch, Portugiesisch, Spanisch und in traditionellem Chinesisch.

    Das neue Angebot umfasst die folgenden Funktionen: - Video-Upload für Flickr Pro-Mitglieder - Abspielen öffentlicher Videos für Free- und Pro-Mitglieder - Unbearbeitete persönliche Videos mit bis zu 90 Sekunden Länge und bis zu 150 MB Größe - Einstellungsmöglichkeiten, um Videos ausschließlich privat zu nutzen, für Freunde und/oder die Familie einsehbar zu machen oder für alle Nutzer freizugeben - Nahtlose Integration von Videos in den Flickr Fotostream - Individuelles Video-Sharing, als Teil eines Sets oder als Link auf externen Webseiten - Tagging- und Geotagging-Funktionen für Videos - Suchfunktion für Videos nach Tags und Beschreibungen - Direkter Video-Upload von der Kamera oder vom Mobiltelefon - Videos in Vollbildschirm-Ansicht - Lizenz-Funktion zur Kennzeichnung eines Videos mit der Klausel "Alle Rechte vorbehalten" oder zur Erteilung einer Benutzungserlaubnis über Creative Commons (http://creativecommons.org/) - Programmierschnittstelle (API) für Entwickler zum Schreiben von Programmen oder zur Entwicklung von Services unter Verwendung eines Flickr Videos.

    Ausgewählte Flickr Video Beispiele:

    http://www.flickr.com/photos/thejacksons/2346371386/in/pool-video http://www.flickr.com/photos/striatic/2346379574/in/pool-video http://www.flickr.com/photos/lindylady/2378570351/in/pool-video

    sowie in der Flickr Gruppe "Video! Video! Video!" unter http://www.flickr.com/groups/video

    (1) Zahl der monatlichen Besucher weltweit ermittelt von comScore Media Metrix von Februar 2007 bis Februar 2008. (2) Stichprobenartige Befragung durchgeführt von Yahoo! und Decipher Inc. vom 1. bis zum 4. Februar 2008 unter Teilnahme von rund 2.000 volljährigen US-amerikanischen Internet-Usern zur repräsentativen Darstellung der durchschnittlichen US-Bevölkerung (Geschlecht, Alter, ethische Herkunft, Region). (3) comScore, Dezember 2007.

    Über Flickr Flickr ist eine der weltweit führenden Foto-Sharing-Communities im Internet. Auf Flickr können Nutzer Momente des täglichen Lebens in Form von Fotos und persönlichen Videos entdecken, verwalten und mit Freunden, Familie und der ganzen Welt teilen. Als die "Augen der Welt" mit heute weltweit 42 Millionen Besuchern im Monat (Quelle: comScore, Februar 2008) und mehr als zwei Milliarden Fotos hat Flickr den Austausch und die Entdeckung alltäglicher persönlicher Erfahrungen mittels digitaler Bilder revolutioniert. Die im Februar 2004 von Ludicorp entwickelte Plattform wurde im März 2005 von Yahoo! Inc. übernommen. Fotos und Videos aus der ganzen Welt finden Sie hier: www.flickr.com.

    Über Yahoo! Yahoo! Inc. ist eine führende globale Internet-Marke und eine der meist besuchten Webseiten weltweit. Yahoo!s Ziel ist es, seinen Communities aus Nutzern, Werbekunden, Publishern und Entwicklern ein unverzichtbares Online-Erlebnis zu bieten, das auf gegenseitigem Vertrauen beruht. Yahoo! Inc. hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien/USA. Sitz der Yahoo! Deutschland GmbH ist München. Weitere Informationen sind verfügbar unter http://www.yahoo.enpress.de/ oder im Unternehmens-Blog Yodel Anecdotal http://yodel.yahoo.com/.

    ###

    Yahoo! und das Yahoo!-Logo sind eingetragene Marken von Yahoo! Inc. Alle anderen Namen sind Marken und/oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Pressekontakt:
Yahoo! Deutschland GmbH
Oliver Sturz
Head of Consumer PR
Theresienhöhe 12
80339 München
Fon: +49 (0) 89-231 97 110
Fax: +49 (0) 89-231 97 482
osturz@yahoo-inc.com


Yahoo! Deutschland GmbH
Judith Sterl
Head of PR Yahoo! Deutschland
Theresienhöhe 12
80339 München
Fon: +49 (0) 89-231 97 186
Fax: +49 (0) 89-231 97 482
sterlj@yahoo-inc.com

dot.communications GmbH
Martina Guckeisen
Augustenstr. 52
80333 München
Fon: +49 (0)89-530 797 101
Fax: +49 (0)89-530 797 19
yahoo_consumer@dot-communications.de

Original-Content von: Yahoo Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Yahoo Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: