Deutsche AIDS-Stiftung

FREO Gruppe unterstützt Deutsche AIDS-Stiftung mit 5.000 Euro

Bonn (ots) - Bonn/München, 7. Mai 2010. Matthias Lücker, Vorstandsvorsitzender der FREO Gruppe und Kuratoriumsmitglied der Festlichen Operngala 2009 in Berlin, engagiert sich erneut für die Deutsche AIDS-Stiftung. Anlässlich des Erwerbs des Münchner Büroturms Munich City Tower, der nun in "Central Tower" umbenannt wurde, lud die Financial & Real Estate Operations GmbH (FREO) Vertreter der Immobilienwirtschaft und Geschäftspartner zu einem Dinner mit Tombola ein, deren Einnahmen der Deutschen AIDS-Stiftung zugute kommen sollten. Der Vorstandsvorsitzende der Stiftung, Dr. Christoph Uleer, nahm den Spendenscheck über 5.000 Euro am 6. Mai in München entgegen. "Wir danken Matthias Lücker für sein kontinuierliches Engagement für die Stiftung und freuen uns, den Betrag Menschen mit HIV und AIDS zukommen lassen zu können", sagte Uleer. Mit der Spende werden Hilfsprojekte zugunsten von Familien und Kindern in Deutschland gefördert.

Die Deutsche AIDS-Stiftung ist die größte AIDS-Hilfsorganisation in Deutschland, die betroffenen Menschen materielle Unterstützung bietet. Die Stiftung hilft seit mehr als 20 Jahren bedürftigen Menschen mit HIV und AIDS in Deutschland durch individuelle Hilfen und die Unterstützung von Projekten. Darüber hinaus fördert die Stiftung seit dem Jahr 2000 ausgewählte Hilfsprojekte, etwa für Aidswaisen, Jugendliche, Mütter und ihre Kinder, vor allem im südlichen Afrika.

Pressekontakt:

Informationen zur Deutschen AIDS-Stiftung:
Ann-Kathrin Akalin, Pressereferentin
Deutsche AIDS-Stiftung, Markt 26, 53111 Bonn
Telefon: 0228- 60 469-33, presse@aids-stiftung.de,
www.aids-stiftung.de

Original-Content von: Deutsche AIDS-Stiftung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche AIDS-Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren: