stellenanzeigen.de

stellenanzeigen.de gewinnt mit Münsterländischer Tageszeitung weiteren Partner im Norden

München (ots) - stellenanzeigen.de, eine der bekanntesten Online-Jobbörsen in Deutschland, hat im Zuge der Reichweitenoffensive im Norden Deutschlands die Münsterländische Tageszeitung als Kooperationspartner gewonnen.

Regionaler Online-Stellenmarkt für Cloppenburg und Umgebung

Die Münsterländische Tageszeitung (MT) erreicht mit jeder Ausgabe über 60.000 Leser im Landkreis Cloppenburg und den angrenzenden Gemeinden. Sie ist amtliches Bekanntmachungsblatt des Kreises und seiner zugehörigen Städte und Gemeinden. Unter www.mt-news.de betreibt der Verlag das Onlineportal der Zeitung. Im Rahmen einer Kooperation mit stellenanzeigen.de und der Oldenburgischen Volkszeitung werden im Stellenmarkt des Onlineportals ab sofort alle Jobangebote aus den Printausgaben der beiden Verlage sowie alle Stellenanzeigen der Kunden von stellenanzeigen.de veröffentlicht. Damit bieten die Partner Jobsuchenden in der Region einen leistungsstarken Stellenmarkt mit komfortablen Suchfunktionen und -filtern sowie einer hohen Trefferqualität.

Reichweitenstarkes Angebot für Unternehmen

Für rekrutierende Unternehmen bietet die Münsterländische Tageszeitung neben den bewährten Printanzeigen jetzt reichweitenstarke Kombi-Produkte zur zusätzlichen Veröffentlichung der Stellenanzeigen im regionalen Online-Stellenmarkt oder auf www.stellenanzeigen.de. Auch die Buchung sogenannter Online-Only-Anzeigen ist nun möglich.

"Mit der Münsterländischen Tageszeitung bauen wir unsere Reichweite im Norden Deutschlands weiter aus und erhöhen damit den Bewerber-Rücklauf für unsere Kunden im Norden kontinuierlich", sagt Dr. Peter Langbauer, Geschäftsführer von stellenanzeigen.de. Renate Haupt, Anzeigenleiterin bei der Münsterländischen Tageszeitung ergänzt: "Gemeinsam mit stellenanzeigen.de tragen wir mit unserem umfassenden und leistungsstarken Online-Stellenmarkt dazu bei, dass Unternehmen und Arbeitnehmer in unserer Region ab sofort noch besser zusammen finden."

Über stellenanzeigen.de

Mit über 2 Mio. Visits pro Monat und mehr als 650.000 registrierten Usern gehört stellenanzeigen.de zu den führenden Online-Stellenbörsen für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Die hohe Reichweite der Jobbörse ergibt sich aus der Kombination der starken Plattform mit spezifischen Zielgruppen-Kanälen und mehr als 100 Print- und Online-Partnern im Mediennetzwerk.

Pressekontakt:

stellenanzeigen.de GmbH & Co. KG
Bettina Sudar
Rablstr. 26, 81669 München
Tel. 089-651076-220, E-Mail bettina.sudar@stellenanzeigen.de

Original-Content von: stellenanzeigen.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: stellenanzeigen.de

Das könnte Sie auch interessieren: