stellenanzeigen.de

Verbesserte Online-Jobbörse für den Ortenau-Kreis
Launch von http://jobs.bo.de/ erleichtert Arbeitsuchenden und Personalern die Suche

München (ots) - Der Relaunch des Online-Stellenportals, das stellenanzeigen.de und die Mittelbadische Zeitung gemeinsam betreiben, erleichtert Personalern durch technische Neuerungen die Suche nach geeigneten Bewerbern. Auch Arbeitssuchenden bietet die neu gestaltete Plattform, die ab sofort über http://jobs.bo.de/ erreichbar ist, zahlreiche Vorteile.

Neue Funktionen erhöhen die Chance auf den Traumjob

Bereits seit 2008 kooperieren www.stellenanzeigen.de, eine der bekanntesten Online-Jobbörsen in Deutschland und die Mittelbadische Presse, die als marktbeherrschende Regionalzeitung im Ortenau-Kreis gilt. Das gemeinsam betriebene regionale Jobbortalbietet Unternehmen eine hohe Reichweite für ihre Stellenanzeigen in der Region. Um die Effizienz für Arbeitsuchende und Personalverantwortliche noch zu erhöhen, wurde die regionale Jobbörse, die bisher unter mittelbadische-presse.stellenanzeigen.de zu finden war, überarbeitet.

Auf der neuen Seite http://jobs.bo.de/ finden Bewerber ab sofort gleich auf der Startseite attraktive Jobs in der Ortenau und gelangen durch nur wenige Klicks zu weiteren relevanten Stellenanzeigen in der Region und im gesamten Bundesgebiet. Wer nicht gleich den richtigen Job findet, kann sich kostenlos per E-Mail über relevante Anzeigen informieren lassen, sodass Arbeitsuchende laufend aktuelle Angebote erhalten und dadurch Zeit bei der Stellensuche sparen.

Neue Produktpalette sorgt für effiziente Bewerbersuche

Eine Neuerung für Unternehmen stellt die erweiterte Produktpalette dar. So können jetzt Printanzeigen zu einem attraktiven Paketpreis auch auf dem regionalen Jobportal veröffentlicht werden. Auch die Möglichkeit, eine Anzeige nur auf dem regionalen Online-Stellenportal zu schalten (online-only), ist nun gegeben. So können Unternehmen gezielt und effizient relevante Bewerber erreichen, indem sie sich für die jeweils passende Kombination aus Print- und regionaler oder überregionaler Online-Stellenanzeige entscheiden.

Werbekampagne zum Launch sorgt für noch mehr Rücklauf

Der Launch der neuen Jobbörse wird von der Mittelbadischen Presse mit einer umfangreichen Werbekampagne begleitet. Print-Anzeigen, Online-Werbung, Außenwerbung und auch Radiospots werden für steigende Userzahlen und einen noch höheren Bewerberrücklauf sorgen.

"Mit dem Relaunch des Jobportals der Mittelbadischen Presse wird das Portal deutlich an Relevanz in der Region gewinnen und wird damit für rekrutierende Unternehmen und Jobsuchende in der Ortenau zu einem unverzichtbaren Medium", sagt Dr. Peter Langbauer, Geschäftsführer von stellenanzeigen.de.

Über stellenanzeigen.de

Mit über 2 Mio. Visits pro Monat und mehr als 650.000 registrierten Usern gehört stellenanzeigen.de zu den führenden Online-Stellenbörsen für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Die hohe Reichweite der Jobbörse ergibt sich aus der Kombination der starken Plattform mit spezifischen Zielgruppen-Kanälen und mehr als 100 Print- und Online-Partnern im Mediennetzwerk.

Pressekontakt:

stellenanzeigen.de GmbH & Co. KG
Bettina Sudar
Rablstr. 26, 81669 München
Tel. 089-651076-220, E-Mail bettina.sudar@stellenanzeigen.de

Original-Content von: stellenanzeigen.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: stellenanzeigen.de

Das könnte Sie auch interessieren: