stellenanzeigen.de

Mobile Jobsuche: stellenanzeigen.de rüstet auf
Effiziente Jobsuche auf mobilen Websites, per iPhone-, iPad-, Android- oder Windows Phone-App

München (ots) - stellenanzeigen.de, eine der bekanntesten Online-Jobbörsen in Deutschland, hat das Angebot für die Stellensuche mit mobilen Endgeräten komplett überarbeitet und ausgebaut. Neben einer neuen mobilen Seite und der überarbeiteten iPhone-App stehen ab sofort auch Apps für Nutzer von Android- und Windows-Geräten zum Download zur Verfügung. Damit unterstützt das Unternehmen den aktuellen Trend zur wachsenden mobilen Internetnutzung von Jobsuchenden und Unternehmen.

Mobiler "War for talent"

Studien belegen: Die Zahl der Internetnutzer blieb in den vergangenen Jahren relativ konstant, rasante Veränderungen dagegen durchläuft die Art des Internet-Zugangs. Der Markt rund um die mobile Nutzung von Online-Angeboten befindet sich auf einem steilen Expansionskurs: Zwischen 2008 und 2013 stieg die Zahl derer, die via Smartphone im Internet surfen, von 13% auf stattliche 70%. Auch Unternehmen auf der Suche nach Mitarbeitern reagieren im "War for talent" auf die geänderten mobilen Nutzungsgewohnheiten und setzen verstärkt auf Mobile Recruiting und One-Click-Applications.

Unterwegs suchen und merken - zuhause bewerben

Bereits seit zehn Jahren können User auch mit Smartphones die mobile Seite von stellenanzeigen.de nutzen und seit 2009 ist die iPhone-App von stellenanzeigen.de verfügbar. Beide Services präsentieren sich ab sofort in neuem Design und mit moderner Usability. Wer beispielsweise in der Mittagspause oder auf dem Weg zur Arbeit die Website von stellenanzeigen.de über ein Smartphone ansurft, wird automatisch auf die neue Mobilseite geleitet. Die Seite konzentriert sich auf die Kernfeatures der Jobsuche: Über das Touchscreen-Interface kann der User die Suche nach Tätigkeitsfeld, Ort und Freitext ausführen und bekommt die Ergebnisse in einer Endlos-Liste angezeigt. Interessante Angebote können in einer Merkliste gespeichert werden. Diese Art der Nutzung ist besonders für Jobsuchende interessant, die bereits unterwegs attraktive Stellenangebote scannen und sich dann zuhause auf die vorselektierten Stellen bewerben wollen.

Wer die neusten Stellenangebote regelmäßig im Blick haben möchte, nutzt am besten eine der Job-Apps von stellenanzeigen.de. Damit gelangt man mit einem "Touch" direkt zur Suchmaske von stellenanzeigen.de und hat ebenfalls die Möglichkeit, interessante Jobs in einer Merkliste zu speichern. Ab sofort stehen Apps von stellenanzeigen.de für mobile Endgeräte mit den Betriebssystemen iOS (iPhone, iPad), Android und Windows zum Download in den entsprechenden Stores zur Verfügung.

Auch regionale Stellenmärkte werden mobil

Parallel zum Launch der eigenen mobilen Seite hat stellenanzeigen.de 24 regionale mobile Stellenportale veröffentlicht. Gemeinsam mit Verlagspartnern betreibt stellenanzeigen.de zahlreiche regionale Jobbörsen auf den Nachrichtenportalen vieler Tageszeitungen. Dazu zählen unter anderem die Westdeutsche Allgemeine Zeitung, die Hamburger Morgenpost, die Thüringer Allgemeine oder die Badische Neueste Nachrichten. Auch die mobilen User dieser Portale werden ab sofort automatisch auf eine mobile Seite umgeleitet.

"Mit unseren neuen mobilen Angeboten werden wir dem sich ändernden Nutzerverhalten gerecht", kommentiert Stefan Kölle, Geschäftsführer von stellenanzeigen.de, den aktuellen Relaunch. "Gerade die wichtige Zielgruppe der berufstätigen, wechselwilligen Fach- und Führungskräfte unterstützen wir damit bei der effizienten Jobsuche. Für unsere Kunden bedeutet das, dass ihre Stellenanzeigen von noch mehr qualifizierten Bewerbern gesehen werden und damit die Chancen auf den passenden Kandidaten steigen."

Links zu den Apps: Download der iOS-App "Jobs" (für iPhone und iPad): https://itunes.apple.com/de/app/id369684985?mt=8&affId=1860684

Download der App "Jobs" für Android: http://ots.de/U5ZvV

Download der Windows Phone-App "Jobs": http://ots.de/mQTu0

Über stellenanzeigen.de

Mit über 2 Mio. Visits pro Monat und mehr als 610.000 registrierten Usern gehört stellenanzeigen.de zu den führenden Online-Stellenbörsen für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Die hohe Reichweite der Jobbörse ergibt sich aus der Kombination der starken Plattform mit spezifischen Zielgruppen-Kanälen und mehr als 100 Print- und Online-Partnern im Mediennetzwerk.

Pressekontakt:

www.stellenanzeigen.de
stellenanzeigen.de GmbH & Co. KG
Bettina Sudar
Rablstr. 26, 81669 München
Tel. 089-651076-220
E-Mail bettina.sudar@stellenanzeigen.de

Original-Content von: stellenanzeigen.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: stellenanzeigen.de

Das könnte Sie auch interessieren: