stellenanzeigen.de

Starkes Job-Portal für Baden-Würtemberg
stellenanzeigen.de und Badische Neueste Nachrichten ab sofort mit gemeinsamen Stellenmarkt

München (ots) - Neues Job-Portal für Baden-Würtemberg. Ab sofort bieten die Badische Neueste Nachrichten (BNN) in enger Kooperation mit stellenanzeigen.de, einer der bekanntesten Online-Jobbörsen in Deutschland, unter www.jobs.bnn.de eine gemeinsame Jobbörse für Fach- und Führungskräfte aus der Region. Hier haben Unternehmen aus der traditionell mittelstandsstarken Gegend die Möglichkeit, über die Platzierung ihrer Stellenanzeigen qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Der Vorteil der neu entwickelten Jobbörse: Mit der BNN und stellenanzeigen.de finden zwei der bekanntesten Kommunikationsträger im Stellen- und Medienmarkt zusammen. So verweist die BNN als eine der großen Tageszeitungen in Baden-Württemberg auf 400.000 Leser täglich, während stellenanzeigen.de mit mehr als einer halben Million Nutzer eine starke Marktposition im Bereich der Online-Jobbörsen inne hat. Entstanden ist so ein Portal, das jobsuchenden Kandidaten jeder Berufsgruppe zahlreiche interessante Stellenanzeigen bietet - von Positionen für berufserfahrene Fachkräfte über Praktikanten- und Ausbildungsstellen bis hin zur Ausschreibung von Diplomarbeiten.

Stellenanzeigen.de baut mit der Kooperation seine starke Position in der für den Wirtschaftsstandort Deutschland wichtigen Mittelstandsregion weiter aus. Neben bereits bestehenden Kooperationen mit dem Südkurier, der Mittelbadischen Presse, der Esslinger Zeitung sowie der Ludwigsburger Kreis Zeitung ist die BNN ein weiterer Baustein für diese Positionierung. Ziel ist es dabei, genau dort attraktive Rekrutierungslösungen anzubieten, wo Unternehmen besonders stark vom gegenwärtigen Fachkräftemangel betroffen sind. "Baden-Würtemberg ist traditionell einer der wichtigsten Wirtschaftsstandorte des deutschen Mittelstandes. Als solcher existiert hier derzeit ein besonders großer Personalbedarf. Viele Hidden Champions sind auf der Suche nach Ingenieuren, IT-Spezialisten, Vertriebsexperten und anderen qualifizierten Kandidaten. Unser Ziel ist es, diesen Unternehmen bei ihren Rekrutierungsbemühungen zu helfen. Die Kooperation mit der Badische Neueste Nachrichten bietet ein starkes regionales Lösungspaket - sowohl für unsere Kunden als auch für die der BNN," so Dr. Peter Langbauer, Geschäftsführer von www.stellenanzeigen.de

Kunden der Online-Jobbörse profitieren somit von der zusätzlichen Reichweite der Veröffentlichung auf www.job.bnn.de. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit über ein spezielles "Online-Print-Kombi"-Produkt auch in der Printausgabe der BNN zu erscheinen und so über eine regionale Ansprache sich und ihre vakanten Positionen optimal zu präsentieren. "Neben den reichweitenstarken Printausgaben bieten wir Unternehmen aus der Region einen weiteren Kanal zur Personalrekrutierung mit einem strategischen Partner im Internet an. Unsere online-affinen Leser können auf www.jobs.bnn.de unter zahlreichen Angeboten das Passende finden," so Michael Schmierer, Geschäftsführer der BNN.

Pressekontakt:

Stefan Barislovits
stellenanzeigen.de GmbH & Co. KG
Rablstr. 26 - 81669 München
Tel.: 089-651076-226
Fax: 089-651076-999
E-Mail: stefan.barislovits@stellenanzeigen.de

Original-Content von: stellenanzeigen.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: stellenanzeigen.de

Das könnte Sie auch interessieren: