stellenanzeigen.de

stellenanzeigen.de auf der "PERSONAL2010"

München (ots) - Zielgruppenfokussierung und crossmediale Strategien im E-Recruiting sowie das 15-jährige Jubiläum von stellenanzeigen.de stehen in diesem Jahr auf der Messe "PERSONAL2010" am 27. und 28. April in Stuttgart im Fokus der Online-Stellenbörse.

Die 1995 gegründete Online-Jobbörse stellenanzeigen.de war damals einer der ersten Anbieter überhaupt in Deutschland. Wie wurden die Produkte im E-Recruiting seitdem weiterentwickelt und welche innovativen Services hat stellenanzeigen.de eingeführt, um Bewerber und Unternehmen zusammenzubringen?

Auf der Messe "PERSONAL 2010" am 27. und 28. April in Stuttgart zeigen die Mitarbeiter von stellenanzeigen.de in Halle 9 am Stand E.32 in welche Maßnahmen die Jobbörse in den letzten Jahren investiert hat, um für ihre Kunden verschiedene Bewerberzielgruppen besser zu erreichen. Die Verknüpfung von Internet, Printmedien, mobilen Endgeräten und Social Media spielt dabei eine immer wichtigere Rolle.

"Mit Hilfe eines erfolgreichen Online-Recruitings die passenden Bewerber finden. Zielgruppenfokussierung und crossmediale Ansätze - so sucht man heute!" lautet daher auch der Titel des Vortrags von Vertriebsleiter Wolfgang Herz am zweiten Messetag (Mittwoch, den 28. April) um 12.15 Uhr in Forum 4.

Zum Jubiläum bietet stellenanzeigen.de crossmediale "Jubelangebote", Webinare sowie ein Gewinnspiel an. Zudem sind alle Besucher eingeladen, das 15-jährige Bestehen der Online-Stellenbörse bei einem Glas Prosecco ersten Messetag ab 16.30 Uhr am Stand von stellenanzeigen.de mitzufeiern.

Alle Interessierten können sich einen kostenlosen Gutschein zur Messe anfordern: www.stellenanzeigen.de/x/messe

Pressekontakt:

Mit über 1.200.000 Visits monatlich und mehr als 480.000 
registrierten Usern gehört stellenanzeigen.de zu den führenden
Online-Stellenbörsen für Fach- und Führungskräfte in Deutschland.
Mehr Infos erhalten Sie unter www.stellenanzeigen.de/presse oder
unter Tel. 089/651076-220.
Original-Content von: stellenanzeigen.de, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: