stellenanzeigen.de

Erfolgreiche Wege zu den richtigen Kandidaten
stellenanzeigen.de auf der Messe "Personal 2009" am 25. und 26. März in München

München (ots) - Auch wenn die Wirtschaft stagniert: Recruiting bleibt für viele Unternehmen eine Herausforderung. Auf der "Personal 2009" zeigt die Online-Stellenbörse stellenanzeigen.de an ihrem Messestand und in einem Fachvortrag, wie Unternehmen ihre Zielgruppen optimal erreichen.

"Die Herausforderungen ändern sich - erfolgreiche Wege, heute und in Zukunft die richtigen Kandidaten zu rekrutieren." Darüber spricht am 25. März Vertriebsleiter Wolfgang Herz im Praxisforum 3 der Halle "Dienstleistung/Beratung" (Uhrzeit: 13.35-14.20 Uhr). Trotz der derzeitigen Krise bleiben die Herausforderungen im Recruiting bestehen. Denn maßgeblich sind dafür längerfristige Trends wie der demographische Wandel. Heute und künftig müssen Unternehmen diejenigen Kandidaten erreichen, von sich überzeugen und einstellen, die genau zu ihnen passen. Wolfganz Herz zeigt, wie Arbeitgeber den direkten Draht zu ihren Wunschzielgruppen finden und dabei geschickt verschiedene Medien miteinander verknüpfen. Dazu präsentiert der Recruiting-Experte Praxisbeispiele aus dem Angebot von stellenanzeigen.de wie das Drei-Säulen-Konzept, die Online-Print-Kombination, den SMS-Service und weitere mögliche Maßnahmen zur Verbesserung von Reichweite, Arbeitgeberimage und Prozessoptimierung.

Auch am Messestand informieren die Berater von stellenanzeigen.de über aktuelle Trends und Lösungen im E-Recruiting. stellenanzeigen.de lädt alle Messebesucher zu einer ausführlichen Beratung über Lösungen für ihre individuellen Recruitung-Herausforderungen an den Stand M.10 in Halle 3 ein.

Über stellenanzeigen.de

Mit über 1.300.000 Visits monatlich und mehr als 470.000 registrierten Usern gehört stellenanzeigen.de zu den führenden Online-Stellenbörsen für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Die besondere Stärke von stellenanzeigen.de ist das Drei-Säulen-Konzept: Die Online-Stellenbörse kombiniert die allgemeine Plattform www.stellenanzeigen.de mit 18 zielgruppenspezifischen Online-Kanälen sowie über 100 Print- und Online-Medien der Kooperationspartner. Dazu gehören sowohl Tageszeitungen als auch Fachmedien. So erreicht stellenanzeigen.de für die verschiedensten Qualifikationsprofile und Regionen stets eine besonders große Reichweite in den relevanten Bewerberzielgruppen. Unternehmen finden auf diese Weise schnell und einfach ihre Wunschkandidaten, Bewerber ihren Wunschjob.

stellenanzeigen.de gehört zur markt.gruppe, Deutschlands großem Anzeigennetzwerk. Das Gemeinschaftsunternehmen der Verlagsgruppen Georg von Holtzbrinck, Dr. Ippen und der WAZ Mediengruppe erreicht mit über 45 Verlagen und mehr als 150 Zeitungstiteln täglich gut 15 Millionen Leser.

Pressekontakt:

www.stellenanzeigen.de
stellenanzeigen.de GmbH & Co. KG
Bettina Sudar
Tel.: 089-651076-220
bettina.sudar@stellenanzeigen.de

Original-Content von: stellenanzeigen.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: stellenanzeigen.de

Das könnte Sie auch interessieren: