stellenanzeigen.de

stellenanzeigen.de kooperiert mit der Mittelbayerischen Zeitung

München (ots) - stellenanzeigen.de kooperiert ab sofort mit der Mittelbayerischen Zeitung, der Nummer Eins unter den Tageszeitungen im Großraum Regensburg. Somit erreichen Kunden der Online-Stellenbörse sehr zielgerichtet über 400.000 Leser der Printtitel und mehr als 500.000 Besucher der Website in dieser wichtigen Wirtschaftsregion.

Unter der Web-Adresse www.mittelbayerische.stellenanzeigen.de betreibt stellenanzeigen.de ab sofort den Online-Stellenmarkt für die Mittelbayerische Zeitung. Die Leserinnen und Leser finden auf dieser Seite das gesamte Angebot der Online-Jobbörse. Dazu gehören neben den Online-Stellenanzeigen zahlreiche kostenfreie Services wie etwa eine Lebenslaufdatenbank, die Zusendung passender Jobangebote per E-Mail sowie Bewerbungstipps.

Die zusätzliche Veröffentlichung der regionalen Stellenanzeigen auf diesem Portal ist für die Kunden von stellenanzeigen.de kostenfrei im Leistungspaket enthalten. Mit der Buchung des Zusatzprodukts "Online-Print-Kombi" erreichen Kunden von stellenanzeigen.de darüber hinaus rund 415.000 Leser der Mittelbayerischen Zeitung und den fünf Regionalausgaben. Dieser Service beinhaltet neben einer Online-Stellenanzeige auf stellenanzeigen.de einen Zeileneintrag in einer Tabellenanzeige. Jeden Samstag erscheint in den gedruckten Ausgaben der Tageszeitung eine solche Tabelle, in der Stellenanzeigen in Kurzform mit Angabe der offenen Position, des Unternehmens und des Arbeitsorts veröffentlicht werden. Über eine Job-ID können die Leser die vollständige Anzeige im Internet abrufen.

"Der Großraum Regensburg ist eine Wirtschaftsregion mit großem Wachstumspotential und einem überdurchschnittlich dynamischen Arbeitsmarkt. Mit der Mittelbayerischen Zeitung haben wir einen wichtigen Medienpartner für diese Region gewonnen und erhöhen dort dank der Kooperation deutlich die Reichweite und den Bewerberrücklauf für unsere Stellenanzeigen", sagt Michael Weideneder, Geschäftsführer von stellenanzeigen.de.

Über stellenanzeigen.de

stellenanzeigen.de gehört mit über 1.000.000 Visits monatlich und mehr als 400.000 registrierten Bewerbern zu den führenden deutschen Online-Stellenbörsen für Fach- und Führungskräfte. stellenanzeigen.de wird von drei großen deutschen Verlagshäusern getragen. Die WAZ-Mediengruppe sowie die Verlagsgruppen Georg von Holtzbrinck und Ippen bewerben regelmäßig in mehr als 50 Tageszeitungen die Online-Stellenbörse. Diese Aktivitäten fördern das kontinuierliche Wachstum von stellenanzeigen.de. Mit ihrem Drei-Säulen-Konzept kombiniert die Online-Stellenbörse ihre nationale Plattform www.stellenanzeigen.de mit 12 zielgruppenstarken Branchenportalen sowie über 100 Print- und Online-Medien mit spezifischer Reichweite in der jeweiligen Zielgruppe. Dadurch steigert stellenanzeigen.de die Erfolgschancen für Unternehmen bei der Personalsuche ebenso wie die Karrieremöglichkeiten von Bewerbern in Deutschland.

Pressekontakt:

stellenanzeigen.de GmbH & Co. KG
Bettina Sudar
089-651076-220
bettina.sudar@stellenanzeigen.de

Original-Content von: stellenanzeigen.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: stellenanzeigen.de

Das könnte Sie auch interessieren: