Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.

Erstmals in München: Die große José Carreras Gala am 14.12. mit großem Staraufgebot im Kampf gegen Leukämie

München (ots) -

   - Deutschlands emotionalstes Benefiz-Ereignis wird am 14. Dezember
2017 live bei SAT.1 Gold im frei empfangbaren Fernsehen übertragen 

Zum ersten Mal in fast einem Vierteljahrhundert deutsche Fernsehgeschichte wird München Gastgeber der großen José Carreras Gala (www.josecarrerasgala.de). Die 23. José Carreras Gala wird am 14. Dezember 2017 ab 20.15 Uhr live bei SAT.1 Gold aus den Bavaria-Studios im frei empfangbaren Fernsehen übertragen.

Seit 1995 konnte José Carreras mit Unterstützung von vielen internationalen und nationalen Stars in bislang 22 Galas und vielen weiteren Spendenaktionen über 200 Millionen Euro an Spenden für den Kampf gegen Leukämie und andere Bluterkrankungen generieren. Mit diesem Geld hat die José Carreras Leukämie-Stiftung mittlerweile über 1.100 Projekte gefördert, die mit dazu beitragen, Leid zu verhindern und zu mildern. Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche internationale und nationale Stars den Gastgeber und Moderator José Carreras unterstützen.

José Carreras: "Mit München verbinde ich viele wunderbare Momente, als Künstler auf der Bühne, aber auch als Kämpfer gegen Leukämie. München ist der Sitz unserer deutschen Stiftung und schon allein deshalb für mich ein besonderer Ort. Ich freue mich sehr, meine vielen internationalen und nationalen Künstlerfreunde nach München zu bitten, um gemeinsam für ein großes Ziel einzutreten: Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem."

Michaela Kiermaier, Vice President Channel Management SAT.1 Gold: "Wir unterstützen von Herzen die 'José Carreras Gala' - deshalb begleitet SAT.1 Gold in diesem Jahr die beliebte und erfolgreiche Benefiz-Sendung bereits zum vierten Mal als exklusiver TV-Partner. Ganz besonders freuen wir uns, dass die große Live-Gala erstmals in unserer Heimatstadt München stattfindet."

Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung: "Viele Krebs-Patienten konnten bereits gerettet werden, weil mit Spenden aus der José Carreras Gala die medizinische Forschung intensiv fördern konnten konnte. Gleichzeitig unterstützt die José Carreras Leukämie-Stiftung den Ausbau von Diagnostik- und Therapiezentren sowie vielfältige Sozialprojekte für Patienten und deren Angehörige. Die José Carreras Gala hat aber noch eine weitere wichtige Funktion: Sie bringt den wichtigen Kampf gegen Leukämie und verwandte Blutkrankheiten ins öffentliche Bewusstsein und setzt ein Zeichen der Solidarität mit den Betroffenen."

Produziert wird die 23. José Carreras Gala wieder von Kimmig Entertainment.

José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.

1987 erkrankte José Carreras an Leukämie. Aus Dankbarkeit über die eigene Heilung gründete er 1995 die gemeinnützige Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. und anschließend die zugehörige Stiftung. Seither wurden bereits über 1.100 Projekte finanziert, die den Bau von Forschungs- und Behandlungseinrichtungen, die Erforschung von Leukämie und ihrer Heilung sowie die Arbeit von Selbsthilfegruppen und Elterninitiativen zum Ziel haben. Die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. ist Träger des DZI Spenden- Siegels, dem Gütesiegel im deutschen Spendenwesen. Die José Carreras Gala ist dank der Unterstützung vieler Prominenter mit weit über 100 Millionen Euro Spenden die langfristig erfolgreichste Benefiz-Gala im deutschen Fernsehen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.carreras-stiftung.de und www.josecarrerasgala.de.

Spendenkonto: 
Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. 
Commerzbank AG München 
IBAN: DE96 7008 0000 0319 9666 01 
BIC: DRESDEFF700 

Spendenhotline: (+49) 01802 400 100

(Kosten aus dem deutschen Festnetz: 0,06 EUR, Kosten aus dem deutschen Mobilfunknetz: max. 0,42 EUR, aus dem Ausland können die Kosten abweichen)

SMS-Spende über 5 Euro: Stichwort BLUTKREBS an 81190

SAT.1 Gold ist bundesweit digital über Satellit, in Kabelnetzen von Vodafone Kabel Deutschland, Unitymedia, Tele Columbus/Primacom und NetCologne und in den IPTV-Angeboten von der Deutschen Telekom und Vodafone zu empfangen. Über DVB-T2 bzw. freenet TV ist SAT.1 Gold in den meisten Ballungsräumen empfangbar, die Reichweite wird weiter ausgebaut. Außerdem ist SAT.1 Gold per Live-Streaming über die 7TV-App von ProSiebenSat.1, die SAT.1 Gold-App sowie die Anbieter Magine, Zattoo, TV Spielfilm und waipu.tv verfügbar. Die technische Reichweite liegt derzeit bei rund 88 Prozent und wird weiter ausgebaut.

Pressekontakt:

Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. 
Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand
Tel: +49 (89) 27 29 04 - 0
E-Mail: presse@carreras-stiftung.de

Petra Dandl
ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR, Sprecherin SAT.1 Gold
Tel. +49 (89) 9507-1169
E-Mail: petra.dandl@ProSiebenSat1.com
Original-Content von: Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: