Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.

5. José Carreras Yacht Race: Wieder Leinen los im Kampf gegen Leukämie

München (ots) -

- Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José     
  Carreras Leukämie-Stiftung: "Mit dem José Carreras Yacht Race   
  möchten wir Spenden generieren und die Öffentlichkeit für das 
  Thema Leukämie und verwandte Blutkrankheiten sensibilisieren."  
- Die Charity-Regatta findet am 29. Mai 2016 im Rahmen des 21.   
  Business Cups in Biograd (Kroatien) statt 

Jetzt bewerben! Eine Crew aus Leukämie-Patienten startet gemeinsam mit engagierten Seglern sowie Persönlichkeiten aus Sport und Wirtschaft am Sonntag, 29. Mai 2016, beim 5. José Carreras Yacht Race. Zum fünften Mal heißt es dann "Leinen los im Kampf gegen Leukämie". Die Charity-Regatta findet im Rahmen des 21. Business Cups statt, der vom 28. Mai bis zum 1. Juni 2016 vor der Küste von Biograd (Kroatien) ausgetragen wird.

Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der Deutschen José Carreras Leukämie-Stiftung: "Ich freue mich, wenn sich wieder viele Leukämie-Patienten für das José Carreras Yacht Race bewerben, um neuen Lebensmut zu finden und gemeinsam an Bord zurück ins Leben zu segeln. Wir sind weiter sehr dankbar, dass uns der Veranstalter Pitter Yachtcharter auch in diesem Jahr wieder unterstützt. Mit der Regatta möchten wir Spenden generieren, um unseren wichtigen Kampf gegen Leukämie fortzusetzen und Betroffenen mehr Lebenszeit und -qualität schenken zu können. Daneben möchten wir über solche Veranstaltungen auch die Öffentlichkeit für das Thema Leukämie sensibilisieren. Denn niemand ist vor Leukämie oder einer anderen schlimmen Krankheit gefeit."

Klaus Pitter, Geschäftsführer von Pitter Yachtcharter: "Das José Carreras Yacht Race ist nicht nur der Auftakt unserer Regattawoche, sondern auch einer der Höhepunkte. Für unsere Teilnehmer, und natürlich auch für uns als Veranstalter, ist es ein wunderbares Gefühl, dass wir über unseren Sport auch in diesem Jahr wieder ein kleines Stück dazu beitragen können, Menschenleben zu retten."

Für die frühere Teilnehmerin Judith Raczynski (27) war die Regattawoche beispielsweise ein ganz besonderes Erlebnis: "Für mich war das José Carreras Yacht Race mehr als ein Schritt zurück zur Normalität. Es war wunderschön, mich dieser Herausforderung stellen zu können. Es ist ein kleines Stück vom Glück."

Die Benefiz-Regattaserie Josè Carreras Yacht Race wurde 2012 ins Leben gerufen. Insgesamt wurden bereits Spenden über 60.000 Euro ersegelt. Medial unterstützt wird das José Carreras Yacht Race von der Segler-Zeitung.

Interessierte Patienten, die bei der Regatta mitsegeln möchten, können sich über die Stiftungs-Webseite www.carreras-stiftung.de bewerben.

Segler, die mit ihrer Crew an der Regatta teilnehmen möchten, können sich direkt beim Veranstalter des 21. Renault Business Cup, Pitter Yachtcharter (www.pitter-yachting.com), anmelden.

José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.

1987 erkrankte José Carreras an Leukämie. Aus Dankbarkeit über die eigene Heilung gründete er 1995 die gemeinnützige Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. und anschließend die zugehörige Stiftung. Seither wurden bereits über 200 Millionen Euro gesammelt und mehr als 1000 Projekte finanziert, die den Bau von Forschungs- und Behandlungseinrichtungen, die Erforschung von Leukämie und ihrer Heilung sowie die Arbeit von Selbsthilfegruppen und Elterninitiativen zum Ziel haben. Die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. ist Träger des DZI Spenden-Siegels, dem Gütesiegel im deutschen Spendenwesen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.carreras-stiftung.de.

Spendenkonto: 
Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung 
Konto: 319 96 66 04 
BLZ: 700 800 00 
Commerzbank AG München 
SWIFT-BIC: DRESDEFF700 
IBAN: DE15 7008 0000 0319 9666 04 

Spenden-Telefonhotline: (+49) 01802 400 100 (Kosten aus dem deutschen Festnetz: 0,06 EUR, Kosten aus dem deutschen Mobilfunknetz: max. 0,42 EUR, Aus dem Ausland können die Kosten abweichen)

Spenden-SMS: 81190 Kennwort: Blutkrebs

Pressekontakt:

Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.
Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand
Elisabethstraße 23 | 80796 München
Tel: 089 / 27 29 04-0
E-Mail: presse@carreras-stiftung.de
Original-Content von: Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: