Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.

Ehemalige Patienten und Sportler segeln für den guten Zweck: 3. José Carreras Yacht Race im Rahmen des BMW Business Cup 2014 vor Kroatien

München (ots) -

   - Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José 
     Carreras Leukämie-Stiftung: "Niemand ist vor Leukämie oder einer
     anderen schlimmen Krankheit gefeit. Wir sitzen also alle 
     sprichwörtlich im gleichen Boot."
   - Bis zu acht ehemalige Leukämiepatienten können an Bord einer 
     Yacht gemeinsam mit einem erfahrenen Skipper mitsegeln. 
   - Zum dritten Mal segeln Patienten und Sportler beim José Carreras
     Yacht Race gemeinsam für den guten Zweck und unterstützen damit 
     die Arbeit der gemeinnützigen Deutschen José Carreras 
     Leukämie-Stiftung. Nach den erfolgreichen Regatten vor Palma de 
     Mallorca in 2012 und 2013 findet das 3. José Carreras Yacht Race
     dieses Mal am Sonntag, 18. Mai 2014, in neuer Kooperation mit 
     Yachtcharter Pitter im Rahmen des BMW Business Cup 2014 vor 
     Biograd in Kroatien statt. Über 50 Crews sind bereits für den 
     19. BMW Business Cup vom 17. bis 21. Mai 2014 gemeldet. 

Bis zu acht ehemalige Leukämiepatienten sind eingeladen, an Bord eines der Boote an dem Charity Yacht Race teilzunehmen. Der Veranstalter Yachtcharter Pitter stellt hierfür ein Boot und einen erfahrenen Skipper zur Verfügung. Die Stiftung leitet das Auswahlverfahren und die Projektbetreuung für die Patienten. Bewerbungen sind möglich unter: jcyr@carreras-stiftung.de. Anmeldeschluss ist am 15. April 2014.

Ebenfalls noch anmelden können sich Firmencrews, die am 19. BMW Business Cup teilnehmen wollen. Mehr Informationen unter: http://www.bmw-businesscup.at/2014/

Weitere Informationen zum 3. José Carreras Yacht Race finden Sie unter: www.carreras-stiftung.de und www.pitter-yachting.com.

Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der Deutschen José Carreras Leukämie-Stiftung: "Mit dem José Carreras Yacht Race generieren wir Spenden, um unseren wichtigen Kampf gegen Leukämie fortzusetzen und Betroffenen mehr Lebenszeit und -qualität schenken zu können. Gleichzeitig sensibilisieren wir mit solchen Sportereignissen die Öffentlichkeit für das Thema Leukämie und geben betroffenen Patienten nach ihrer häufig langen schweren Zeit und Isolation ein neues Lebensgefühl. Niemand ist vor Leukämie oder einer anderen schlimmen Krankheit gefeit. Wir sitzen also alle sprichwörtlich im gleichen Boot. Auch dies macht diese Charity-Regatta deutlich."

Klaus Pitter, Geschäftsführer von Pitter Yachtcharter (www.pitter-yachting.com): "Beim BMW Business Cup treten Firmencrews gemeinsam an. Die Grundidee ist es, durch den Zusammenhalt und das Zusammenspiel als Crew auf der Yacht den Teamgeist für den Wirtschaftsalltag zu fördern.

Dadurch entsteht eine Gruppendynamik, wie es in keinem Fachseminar besser praktiziert werden könnte. Der Business Cup ist eine einzigartige Veranstaltung, bei der teils unerfahrene Segler vom einfachen Angestellten bis hin zum Spitzenmanager alle dabei sein können, und wird zum 19. Mal ausgetragen."

José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.

1987 erkrankte José Carreras an Leukämie. Aus Dankbarkeit über die eigene Heilung gründete er 1995 die gemeinnützige Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. und anschließend die zugehörige Stiftung. Seither wurden fast 1000 Projekte finanziert, die den Bau von Forschungs- und Behandlungseinrichtungen, die Erforschung von Leukämie und ihrer Heilung sowie die Arbeit von Selbsthilfegruppen und Elterninitiativen zum Ziel haben. Die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. ist Träger des DZI Spenden-Siegels, dem Gütesiegel im deutschen Spendenwesen. Die José Carreras Gala ist dank der Unterstützung vieler Prominenter mit über 100 Millionen Euro Spenden eine der langfristig erfolgreichsten Benefiz-Galas im deutschen Fernsehen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.carreras-stiftung.de

   Spendenkonto: 
   Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. 
   Commerzbank AG München 
   Konto: 319 9666 04 | BLZ: 700 800 00 
   IBAN: DE15 7008 0000 0319 9666 04 
   BIC: DRESDEFF700 

Spenden-Telefonhotline: 01802 400 100 (aus dem Ausland: 0049 1802 400 100)

Spenden-SMS: Kennwort "Blutkrebs" an die 81190

Pressekontakt:

Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.
Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand
Elisabethstraße 23 | 80796 München
Tel: 089 / 27 29 04 -0
E-Mail: presse@carreras-stiftung.de
Pitter GesmbH
Susanne Deimling
Raimund-Obendrauf-Str. 30 I A-8230 Hartberg
Tel: 0043/ (0) 3332 66240
E-Mail: susanne@pitter-yachting.com

Original-Content von: Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: