Detecon International GmbH

Mobile Award geht in die 5. Runde
Startschuss für Deutschlands größtes Planspiel im Internet

    Bonn/Eschborn (ots) - Detecon International gibt den Startschuss für die Anmeldung zum Mobile Award 2008. Das Beratungsunternehmen fordert auch im nächsten Jahr wieder Studenten, Absolventen und Professionals auf, ihre Management-Qualitäten als Leiter eines fiktiven Unternehmens unter Beweis zu stellen. Interessenten können sich bis zum 15. Januar 2008 unter www.mobile-award.de anmelden.

    Der Mobile Award widmet sich dieses Mal dem Thema Telekommunikation: Festnetz und Mobilfunk, Sprache und Daten sowie Internet und TV verschmelzen zunehmend und stellen die Branche vor große Herausforderungen. Die Teilnehmer des Planspiels fungieren als Vorstand eines fiktiven regionalen Festnetzbetreibers. In dieser Rolle kämpfen sie auf der einen Seite mit hohem Konkurrenzdruck und fallenden Preisen. Auf der anderen Seite bieten sich ihnen durch neue Technologien und hohe Übertragungsraten aber auch enorme Chancen. Ziel des Spiels ist es, dieses Potenzial zu nutzen und das kleine Telekommunikationsunternehmen durch zukunftsweisende technologische Lösungen, kreatives Management und gewinnbringende Partnerschaften zum überregionalen Marktführer zu machen.

    Der Mobile Award verläuft in drei Phasen. In den ersten beiden Abschnitten, die mehrere Geschäftsjahre abbilden, spielen die Teilnehmer-Teams im K.O.-System im Internet gegeneinander. Per E-Mail erhalten sie zu Beginn jeder Spielrunde ausführliche Informationen über das Unternehmen und die Marktsituation. Nach Ablauf eines Geschäftsjahres erhält jedes Team als Controlling-Intrument einen Report über die aktuellen Markt- und Unternehmensdaten. Diese bilden die Basis für zukünftige Entscheidungen. Eine Hotline sorgt zusätzlich für fachliche und technische Unterstützung. Die besten Teams aus diesen Internet-Phasen treten dann im Juni 2008 in Bonn persönlich gegeneinander an und präsentieren ihre Ideen live vor einer Jury aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.

    Ingrid Blessing, Marketingleiterin bei Detecon International, freut sich über den steigenden Bekanntheitsgrad des Planspiels: "Das Image des Mobile Award ist inzwischen so gut, dass Dozenten an den Hochschulen die Spielfälle in ihre Vorlesungen einbauen." Auch die Teilnehmerzahlen steigen kontinuierlich an: "Während beim vorletzten Durchgang 2.300 Spieler gestartet sind, waren es im letzten bereits über 3.000 Teilnehmer", so Blessing.

    Weitere Informationen unter:

    www.detecon.com     info@detecon.com

Pressekontakt:
Detecon International GmbH
Ingrid Blessing
Frankfurter Straße 27
D-65760 Eschborn
Phone: (+49 6196) 903-132
e-Mail: ingrid.blessing@detecon.com

Original-Content von: Detecon International GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Detecon International GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: