Sparkassen Broker

Neue Fußballbörse gestartet
Attraktive Sachpreise zu gewinnen / Internet-Communities spielen gegeneinander

    Duisburg, München, Königstein (ots) - Frisch nach der Winterpause ist der efino Cup gestartet und verbindet zwei Leidenschaften: Fußball und Börse. Statt Aktien werden täglich zwischen 06:00 Uhr und 24:00 Uhr die Fußballvereine der ersten Bundesliga gehandelt. Handelsaktivitäten überwacht sorgfältig eine Fußball-Börsenaufsicht. Jederzeit können börsenbegeisterte Fußballfans für 12,80 Euro einsteigen. Gegenleistung: Fußballfieber, Börsenspaß und natürlich attraktive Sachpreise. Zudem spielen die ersten 3000 Sparkassen Broker Kunden, die an der Fußballbörse teilnehmen wollen, kostenlos mit. Auch jeder Teilnehmer des efino-Cup, der bis zum Ende der Bundesliga-Saison beim Sparkassen Broker ein Depot eröffnet, erhält sein Startgeld zurück.          Der Einstieg in das Börsenspiel ist einfach zu verstehen. Musterdepots und kommentierte Transaktionen helfen bei der Entwicklung der eigenen Taktik. Zudem lernen börseninteressierte Einsteiger bei diesem Spiel das Börsengeschehen - ohne jedes Risiko - kennen. Anhand des eigenen Depotstandes sehen die Teilnehmer sofort das Ergebnis jeder Transaktion und welchen Platz Sie sich damit erkämpft haben. Grundlage für die Ermittlung der Ausgabekurse war der tatsächliche Aktienkurs von Borussia Dortmund. Das Spiel bietet somit ein interessantes Szenario für den Fall, dass weitere Bundesliga-Vereine an die Börse gehen sollten.          Erstmals spielen verschiedene Internet Communities gegeneinander. Sparkassen Broker (www.sbroker.de), financial.de (www.financial.de), finanzen.net (www.finanzen.net), vem AG Virtuelles Emissionshaus (www.vem.ag) und www.efinum.de treten täglich auf www.efino.de zum großen Community Börsenspiel an.

    Weitere Informationen zum Fußball-Börsenspiel sind unter
www.efino.de zu finden.
    
    
ots Originaltext: Sparkassen Broker
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakte:

Sparkassen Broker
Armin Kloß - Pressesprecher
Tel. +49 (0)203/289-1111
Fax  +49 (0)203/289-1199
Email: presse@sbroker.de
Email: mg@efinum.de

Finanzen.net
Peter Schille
Smarthouse Media GmbH
Tel. +49 (0)721/531-6900
Fax  +49 (0)721/531-6929
Email: ps@smarthouse.de

vem AG
Virtuelles Emissionshaus
Wertpapierhandelsbank
Stefan Schimpfle
Tel. +49 (0)89/23 001-210
Fax  +49 (0)89/23 001-111
E-Mail: s.schimpfle@vem.ag

efino.de
Martin Göttfried
efinum AG
Tel. +49 (0)172/6969861
Fax  +49 (0)6174/23642

financial.de AG
Robert Sarcher - Vorstand
Tel. +49 (0)8233/7931-210
Fax  +49 (0)8233/7931-201
Email: sarcher@financial.de

Original-Content von: Sparkassen Broker, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sparkassen Broker

Das könnte Sie auch interessieren: