CHRIST Juweliere und Uhrmacher seit 1863 GmbH

Jette Joop mit neuen Schmuck-Kreationen bei Christ
Start im Mai war großer Erfolg - Fünf Millionen Mark Umsatz in ersten sechs Monaten - 1500 Artikel können seit Oktober online bestellt werden

    Bildunterschrift:     Jette Joop mit neuen Schmuck-Kreationen bei Christ     Schmuck- und Modedesignerin Jette Joop entwirft exklusiv für den Juwelier Christ phantasievolle und individuelle Kollektionen. Seit Oktober besteht über www.christ.de die Möglichkeit, die Kreationen online zu bewundern und zu kaufen. Es steht auch ein Interview mit der Top-Designerin im Netz. Zusammen mit anderen Marken umfasst das online-Angebot von Christ 1500 Artikel.

      Berlin (ots)

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
        http://recherche.newsaktuell.de/galerie.htx?type=obs

    Nach einem äußerst gelungenen Start der Zusammenarbeit zwischen der renommierten Schmuck-Designerin Jette Joop und dem Juwelier Christ hat der Design-Star jetzt eine neue Kollektion entworfen, die am Mittwoch abend in Berlin präsentiert wurde. Seit Mai hat Christ nach eigenen Angaben mit der ersten Kollektion einen Umsatz von fünf Millionen Mark erzielt. Damit seien die Erwartungen bereits in den ersten sechs Monaten weit übertroffen worden. "Der gelungene Start der Partnerschaft mit Jette Joop zeigt, dass wir unseren Kunden mit diesem Marken-Konzept positive Einkaufserlebnisse vermitteln können", sagt Jörn Kreke, Vorstandsvorsitzender der Douglas Holding, zu der Christ seit 1995 gehört.

    Im Mai hatte Joop Schmuckstücke aus 18 Karat Gold in fünf phantasievollen Gruppen präsentiert. In der KUBUS-Gruppe ist eine bewegliche Perle in einem Würfel eingeschlossen. Zur DIAMONDS-Gruppe zählen Ringe, Anhänger und Creolen als eine Hommage an die Natur. Schmuckstücke mit funkelnden Edelsteinen rufen in der MEMORY-Gruppe Erinnerungen wach. In der GOLD BALLS-Gruppe spielt die elementarste Form der Schmuckgeschichte die Hauptrolle: kleine Goldkugeln. Die Gruppe BIG STONES zeigt die ganze Kraft der Edelsteine. Für die neue Kollektion ließ Joop wieder ihr ganzes Können "funkeln". Bei den GOLD BALLS Creolen wurde sie durch Ridley Scotts freiheitsliebendes Frauenduo "Thelma und Louise" inspiriert. Kleine Kugeln schwingen frei auf der Creole, bewegen sich spielerisch.

    Zum neuen GOLD BALLS-Ring wurde die Designerin durch ihre Tochter angeregt, die im Büro begeistert mit Murmeln spielte. Jetzt gibt´s die Murmeln auch für "große Mädchen" - als Goldkugel, die nur von der Ringschiene gehalten wird. Zur GOLD BALLS-Gruppe gehört auch eine stark architektonisch wirkende Y-Kette. Einem futuristischen Raumschiff gleich ist ein Kreuz auf der Kugelkette frei beweglich und wird nur vom Jette-Joop-Logo in seiner Umlaufbahn gehalten. Bei Christ können seit 18. Oktober 1500 Schmuckstücke online - www.Christ.de - bewundert und bestellt werden.

ots Originaltext: Christ
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

Petra Pietsch
Gotenweg 21
22453 Hamburg
Tel.: 040-55540820
Fax: 040-55540817
E-Mail: PietschPR@aol.com

Original-Content von: CHRIST Juweliere und Uhrmacher seit 1863 GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CHRIST Juweliere und Uhrmacher seit 1863 GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: