Krombacher Brauerei GmbH & Co.

Krombacher Regenwald Projekt: Krombacher schützt gemeinsam mit dem WWF Deutschland und Günther Jauch den Regenwald

Köln (ots) - Die Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG (Kreuztal-Krombach) präsentierte heute gemeinsam mit dem WWF Deutschland und dem TV-Moderator Günther Jauch (45) das Krombacher Regenwald Projekt. Unterstützung findet das Projekt auch durch die Initiative "One World" des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) sowie der Gesellschaft für technische Zusammenabeit (GTZ). Unter dem Slogan "Handeln und genießen" gilt es ab sofort, den Regenwald in Zentralafrika zu schützen. Mit dem Kooperationspartner WWF Deutschland und dem Presenter Günther Jauch startet die Krombacher Brauerei ein ehrgeiziges Projekt: Im Aktionszeitraum vom 26. April bis Ende Juli wird durch den Kauf eines Kastens Krombacher Pils, Alkoholfrei oder Radler 1 qm in einem Regenwaldgebiet in Dzanga Sangha im Herzen von Zentralafrika geschützt. Für die Partner in der Gastronomie gilt: für ein 30 l Faß werden 2 qm und für ein 50 l Faß 5 qm geschützt. Auch direkte Spenden an den WWF sind über diverse Kommunkationskanäle möglich. Die Krombacher Brauerei spendet dann einen entsprechenden Geldbetrag an den WWF Deutschland, der alle Maßnahmen zum Schutz des konkreten Projektes einleitet und vor Ort umsetzt. Ziel ist es, mit diesen Maßnahmen nachhaltig zum Schutz des Regenwaldes beizutragen. Günther Jauch, der heute gemeinsam mit Hans-Jürgen Grabias, Marketing-Leiter der Krombacher Brauerei, und Carl-Albrecht von Treuenfels, Präsident des WWF Deutschland, das Krombacher Regenwald Projekt vorstellte, zeigte sich begeistert: "Ich halte die Initiative für eine sehr gute und förderungswürdige Idee. Sie ist intensiv vorbereitet und wird professionell umgesetzt," erklärt Günther Jauch. "Außerdem sichern kompetente Partner wie der WWF den Erfolg und sorgen dafür, dass den Worten auch Taten folgen - mit Unterstützung aller machen wir das zu einem großen Projekt!" Jauch wird in verschiedenen TV-Spots und einem speziellen Sendeformat, den Infomercials, die exklusiv bei Medien-Partner RTL gesendet werden, über das Projekt und den aktuellen Stand des geschützten Regenwaldes informieren. Mit umfangreichen Maßnahmen im Getränke-Handel und in der Gastronomie wird das Krombacher Regenwald Projekt kommuniziert. Auf der ständig aktualisierten Krombacher-Homepage www.krombacher.de sind alle Informationen rund um das Projekt abrufbar - und für alle, die sich vor Ort ein Bild machen wollen, auch eine Reise nach Dzanga Sangha zu gewinnen. Dr. Franz-J.Weihrauch , Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Krombacher Brauerei: "Wir wollen gemeinsam mit dem WWF, Günther Jauch und den anderen Partnern zehn Millionen Quadratmeter Regenwald in Zentralafrika schützen - nach dem erfolgreichen Start heute und dem großen Interesse der Medien hoffen wir auf große Resonanz in der Bevölkerung." Krombacher Regenwald Projekt: Facts & Figures Idee: Auf Initiative der Krombacher Brauerei startet das Krombacher Regenwald Projekt am 26. April 2002 mit dem Ziel, bis zum 31. Juli 2002 möglichst viele Quadratmeter Regenwald in der Dzanga Sangha Region in Zentralafrika zu schützen. So wird einer der pflanzen- und tierreichsten Gebiete der Welt aktiv geschützt werden. Methode: - Mit dem Kauf eines Kastens Krombacher wird ein Quadratmeter Regenwald geschützt, für die Gastromonie gilt: für ein 30 l Faß werden 2 qm, für ein 50 l Faß 5 qm geschützt. - Direkte Spendenmöglichkeit an das WWF-Projekt Dzanga Sangha: auf: www.krombacher.de (WWF Regenwald Konto: 7233 000 03 , BLZ: 500 400 00 bei der Commerzbank Frankfurt/Main) Aktionszeitraum: - 26. April bis 31. Juli 2002 Die Partner: - WWF Deutschland - "One World" (BMZ / GTZ) - RTL Der Presenter: - Günther Jauch Maßnahmen: - TV Spots mit Günther Jauch - TV Infomercials mit Günther Jauch - Aktionen im Getränke-Handel und der Gastronomie - Medien-Kooperationen - Reisen nach Dzanga Sangha bei www.krombacher.de - Aktuelle News auf www.krombacher.de ots Originaltext: Krombacher Brauerei Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kontakt: Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG Hagener Straße 261 57223 Kreuztal c/o Dr. Franz-J.Weihrauch Presse- & Öffentlichkeitsarbeit Tel.: 02732-880-815 Fax: 02732-880-11-815 E-Mail: Franz-J.Weihrauch@krombacher.de Original-Content von: Krombacher Brauerei GmbH & Co., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Krombacher Brauerei GmbH & Co.

Das könnte Sie auch interessieren: