Integrata AG

Unilog steigert Umsatz um 25,4 Prozent

    Paris (ots) -     Unilog Umsatz 2001 = +25.4 %, Nettorentabilität = 6.2 %    


    (Millionen Euro)                  2001         2000        Veränderung (%)
    Umsatz                                  600.0        478.6         + 25.4
    EBITDA                                    70.4        58.5          + 20.3
    Betriebsergebnis                    59.6        54.4          +  9.6
    Betriebsergebnis in %
    (Rentab.)                                 9.9        11.4                 -
    
    Nettoergebnis vor Goodwill    37.5        32.7          + 14.7
    Nettorentabilität                    6.2%        6.8%              -
    
    Nettoergebnis Gruppe
    (nach Goodwill)                      30.0        27.2         + 10.1
    
    Beschäftigte zum 31.12.01    6 619      5 531         + 19.7
    
    Unilog ist ein auf IT-Beratung, Softwareentwicklung und Training
spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen, das in sechs
europäischen Ländern - Frankreich, Deutschland, der Schweiz,
Großbritannien, Österreich und Luxemburg - präsent ist.
    
    Notierung an der 1. Pariser Börse (SBF 120 - Code Sicovam 3466).
    
    
    1) Erweiterung des Konsolidierungskreises
    
    Im Jahr 2001 wurden die Unternehmen Unilog Ltd (Großbritannien)
seit 1. Mai 2001, TIS Live AG (Schweiz) seit 1. Juni 2001 sowie
Datasign (Schweiz) seit 1. Oktober 2001 mit in den Konzernabschluss
einbezogen. Diese drei neuen Gesellschaften tragen mit 15,8 Mio. Euro
zu den konsolidierten Umsatzerlösen 2001 bei.
    
    
    2) Entwicklung der Umsatzerlöse
    
    Nach Abschlussprüfung der Konzernbilanz beträgt das Wachstum der
Unilog Gruppe im Jahr 2001 25,4%. Getrennt nach Ländern betrachtet
beläuft sich der Anstieg für Frankreich bei rein organischem Wachstum
auf 26,2% und auf 22,8% außerhalb Frankreichs (+ 10% bei konstantem
Konsolidierungskreis). Wie bereits in den Vorjahren liegt das
organische Wachstum der Gruppe wieder deutlich über dem Marktwachstum
und unterstreicht so die herausragende Position im Vergleich zum
Wettbewerb.

    Der außerhalb Frankreichs und primär in Deutschland realisierte Umsatz beläuft sich auf 24,3% des konsolidierten Umsatzes. Erstmals kann Unilog, wenngleich noch auf niedrigem Niveau, eine Geschäftsaktivität in Großbritannien vorweisen.          3) Entwicklung der Ergebnisse          Das EBITDA-Niveau ist weiterhin gut. In Deutschland stieg es sich sogar um 29% während die Umsatzerlöse nur um 16% anstiegen. Dies ist ein Zeichen für die allmähliche Stabilisierung unser Geschäftstätigkeiten.

    Das Betriebsergebnis stieg, beeinflusst durch die Lancierung unserer Aktivität in Großbritannien, lediglich um 9,6%. Unilog ist bestrebt, die notwendigen Reorganisationen durchzuführen, um die Geschäftstätigkeit in den europäischen Tochterunternehmen auf eine solide Basis zu stellen, wie es der Gruppe in Frankreich bereits erfolgreich gelungen ist.

    Das Nettoergebnis vor Goodwill in Prozent liegt auch in diesem Jahr wieder über 6%.

    Die Netto-Liquidität (Cash-Position) der Gruppe stieg von 44 Mio. Euro auf 68 Mio. Euro. In einem turbulenten wirtschaftlichen Umfeld ist dieser Indikator unanfechtbar ein Zeichen für die tatsächliche Leistungsstärke der Gruppe.          Für das Geschäftsjahr 2001 wird der Vorstand eine Dividende in Höhe von 0,45 Euro (+15%) vorschlagen.               4) Ausblick auf das Geschäftsjahr 2002          Der wirtschaftliche Kontext in unserer Branche ist heute schwieriger als vor einem Jahr. Die ersten verfügbaren Zahlen lassen uns für die konsolidierten Umsatzerlöse 2002, trotz des Einflusses unserer europäischen Tochterunternehmen, dennoch ein Wachstum von über 10% erwarten.

    Die derzeit in Großbritannien durchgeführten
Umstrukturierungsmaßnahmen sollen die nötigen Voraussetzungen für
eine wesentliche Verbesserung der Rentabilität schaffen.
    
    Unilog ist ein IT-Dienstleistungsunternehmen, das großen
Unternehmen in den Bereichen Consulting, Systemintegration und
Training zur Seite steht. Die Gesellschaft zählt 6 500 Mitarbeiter
und hat Niederlassungen in Frankreich, in Deutschland, in der
Schweiz, in Österreich, in Luxemburg und in Großbritannien.
    
    Im deutschsprachigen Raum ist Unilog unter dem Namen Unilog
Integrata präsent. Zur Holding Unilog Integrata AG gehören die Unilog
Integrata Training AG und die Unilog Integrata Unternehmensberatung
GmbH sowie Tochtergesellschaften in Österreich und der Schweiz.
    
    
ots Originaltext: Unilog Integrata AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Press Relations
Séverine Delandre
Tel : +33 158 22 40 21
E-mail : severine.delandre@unilog.fr

Original-Content von: Integrata AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Integrata AG

Das könnte Sie auch interessieren: