Integrata AG

Wechsel im Aufsichtsrat der Integrata AG
José Montes und Benoît Félix - neue Aufsichtsräte der Integrata AG

Stuttgart (ots) - Mit sofortiger Wirkung hat die Integrata AG zwei neue Mitglieder im Aufsichtsrat: José Montes, Vorstandsvorsitzender der Cegos Gruppe, und Benoît Félix, Mitglied des Vorstands der Cegos Gruppe.

Mit der amtlichen Bestellung lösen die beiden Cegos Vorstände die bisherigen Aufsichtsräte Pieter van Halem und Hans-Ulrich Holdenried ab. Der Vorstand und Mitgründer der CornerstoneCapital AG Pieter van Halem und Hans-Ulrich Holdenried, Unternehmensberater, legten in den ersten beiden Monaten des Jahres ihre Ämter als Aufsichtsratsmitglieder nieder.

José Montes ist seit Juni 2014 Vorstandsvorsitzender der Cegos Gruppe und ist für die internationalen Geschäftsaktivitäten des Unternehmens verantwortlich, dies umfasst u.a. die Distributionspartner, alle internationalen Projekte und die weltweiten Niederlassungen. Er hält einen Master in Rechtswissenschaften mit einem Studium der Betriebswirtschaft. José Montes trat 1978 der Cegos Gruppe als Consultant bei. Im weiteren Verlauf seiner beruflichen Laufbahn übernahm José Montes 1992 die Leitung der spanischen Cegos Niederlassung und die Verantwortung über weitere europäische Tochtergesellschaften der Gruppe. 2004 wurde José Montes Mitglied des Vorstands und leitet seitdem die internationalen Geschäftsaktivitäten der Cegos Gruppe.

Benoît Félix ist seit 2014 Mitglied des Vorstands der Cegos Gruppe und für die Bereiche Finanzen, Personal, IT, Quality Management, Recht und E-Services verantwortlich. Von 2004 bis 2014 hielt er die Position des Chief Financial Officer bei Cegos inne. Nach Abschluss an der Grenoble Ecole de Management mit Diplom im Jahr 1989 war Benoît Félix zunächst als Rechnungsprüfer für PWC tätig. 1994 wechselte er zu TYCO Electronics, einem weltweit führenden Unternehmen in der Connectorindustrie. Dort bekleidete er verschiedene Positionen bis zum Manufacturing Controller in EMEA-Funktion. Als Chief Financial Officer von Sofreavia, einem Beratungsunternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie, war Benoît Félix von 1999 bis 2004 für das Finanzwesen verantwortlich.

Der Rechtsanwalt und Notar Stephan Haack bleibt weiterhin Aufsichtsratsvorsitzender der Integrata AG.

Integrata AG

Die Integrata AG ist der führende deutsche Full Service-Anbieter für Qualifizierungsprojekte und Qualifizierungsprozesse, Trainingslogistik sowie Seminare. Das Unternehmen besteht seit 1964 und ist auf nationaler sowie internationaler Ebene in den Themenbereichen Personalentwicklung, Organisationsentwicklung und Informationstechnologie für seine Kunden tätig. Das Portfolio deckt über 1.200 Kernthemen ab und umfasst klassische sowie digitale Lerninhalte, Lernmethoden und Medien. 150 Berater helfen umfassend bei der Auswahl zielführender Qualifikationsmaßnahmen. 200 festangestellte Mitarbeiter sorgen für eine optimale Organisation und mehr als 1.400 erfahrene Referenten für einen nachhaltigen Wissenstransfer. An 15 Standorten in Deutschland stehen den Teilnehmern neben Seminarräumen über 1.000 modern ausgerüstete IT- Arbeitsplätze zur Verfügung. Durch stetige didaktische und technologische Weiterentwicklung der Lernformate stellt die Integrata AG den Entwicklungsvorsprung ihrer Kunden ökonomisch und effektiv sicher. Der Umsatz der Integrata AG lag im Jahr 2013 bei 42,8 Millionen Euro.

Pressekontakt:

Kai Nellinger
kai.nellinger@integrata.de
Integrata AG
Zettachring 4, 70567 Stuttgart
Tel. +49 711 62010-201
Fax +49 711 62010-172
Original-Content von: Integrata AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Integrata AG

Das könnte Sie auch interessieren: