Integrata AG

Integrata Hauptversammlung 2014 - Der Wachstumskurs bleibt der Aktiengesellschaft treu
Positive Umsatzentwicklung setzt sich zum fünften Mal in Folge fort und sorgt für eine solide Geschäftsentwicklung

Stuttgart (ots) - Anlässlich der Hauptversammlung am 28. Mai 2014 legte die Integrata AG den Aktionären erneut einen positiven Jahresabschluss vor. Bei der Versammlung im Frankfurter Messeturm waren 98,09 Prozent der Aktien vertreten, die Teilnehmer der Aktionärsversammlung stimmten allen Beschlussvorlagen zu.

Ingmar J. Rath, Vorstandsvorsitzender und CEO der Integrata AG, eröffnete den Bericht des Vorstandes mit der Entwicklung des Weiterbildungsmarktes in Deutschland. Dabei zeigte er die gesamtwirtschaftlichen Trends auf. Anschließend stellte Dr. Andreas Dahmen, Vorstand Finanzen und CFO der Integrata AG, die offiziellen Geschäftszahlen für das Jahr 2013 vor und kommentierte die Entwicklung: "Trotz des zunehmenden Margendrucks ist es uns gelungen, besser als der Marktdurchschnitt zu wachsen. Wir sind weiterhin profitabel geblieben und können einen erfreulichen Zuwachs im Bereich der Managed Training Services verzeichnen, die zu unseren strategischen Geschäftsfeldern zählen". "Die Umsatzentwicklung des vergangenen Jahres bestätigt erneut unsere Unternehmensstrategie", betont Dr. Andreas Dahmen abschließend.

Integrata beendete das Geschäftsjahr 2013 mit einem Umsatz von 42,8 Mio. EUR (2012: 41,1 Mio. EUR), was einer Umsatzsteigerung von 4,2 Prozent entspricht. Der EBIT lag im Jahr 2013 bei 2,0 Mio. EUR (2012: 2,3 Mio. EUR). Der Jahresüberschuss nach Steuern betrug 1,3 Mio. EUR (1,5 Mio. EUR in 2012) und erzielte beim operativen Cash Flow einen positiven Anstieg von 12,0 %. Als eine Maßnahme zur Beibehaltung der Profitabilität und Absicherung des Kapitals verzichtet die Aktiengesellschaft gemäß des Gewinnverwendungsbeschlusses auf eine Dividendenausschüttung für das Jahr 2013.

Zum Abschluss erneuerte Ingmar J. Rath sein Versprechen mit den festgelegten Maßnahmen für eine weiterhin positive Entwicklung des Unternehmens zu sorgen. In einem kurzen Ausblick sprach er über die strategische Entwicklung der Integrata Aktiengesellschaft und stellte die neuen Themen und die Perspektiven für den deutschen Qualifizierungsmarkt vor.

Pressekontakt:

Beatrice Wächter-Nigl (Pressesprecherin)
beatrice.waechter@integrata.de
Integrata AG
Zettachring 4, 70567 Stuttgart
Tel. +49 711 62010-312
Fax +49 711 62010-172
Mobil +49 160 90232855
Original-Content von: Integrata AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: