Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Studie: Verbraucher erwarten klare Zutatenbezeichnung für Lebensmittel

Bielefeld (ots) - Bei industriell hergestellten Lebensmitteln schauen Verbraucher in Deutschland genau hin: 66 Prozent sagen, eine klare Zutatenbezeichnung sei ihnen besonders wichtig. Transparenz bei den Inhaltsstoffen ist sogar noch wichtiger als etwa gute Erfahrungen mit dem Produkt, ein hoher Frischegrad oder eine einfache Zubereitung. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen forsa-Umfrage unter 1000 Teilnehmern, die im Auftrag von Dr. Oetker und dem F.A.Z.-Institut durchgeführt wurde. Bemerkenswert: Ältere Menschen legen auf die Zutatenbezeichnung im Durchschnitt weniger wert, 56 Prozent von ihnen halten dies für wichtig. Junge Menschen zwischen 19 und 29 Jahren sind viel stärker sensibilisiert, 77 Prozent finden eindeutige Angaben bei den Zutaten besonders wichtig.

Die Verbraucher wurden auch befragt, was ihrer Ansicht nach wichtige Anhaltspunkte für sichere Lebensmittel sind. Hier sagen 84 Prozent, dass eine verständliche Zutatenliste für sie ein wichtiges Merkmal sei. Dieses Kriterium folgt damit an zweiter Stelle knapp hinter dem Merkmal "klare Produktkennzeichnung".

Diese und weitere Ergebnisse der aktuellen Bevölkerungsbefragung sind der Publikation Themenkompass 2012 "Lebensmittelqualität" zu entnehmen. Eine PDF-Version sowie druckfähige Info-Grafiken können über den Link http://bit.ly/YxljqP heruntergeladen oder direkt bei Dr. Oetker als gedruckte Broschüre angefordert werden.

Pressekontakt:

Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG
Christina Krumpoch
Lutterstraße 14
33617 Bielefeld
Telefon: 0521-155-2656
E-Mail: christina.krumpoch@oetker.de
www.oetker.de
Original-Content von: Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: