KfW

Deutschland steigt über die KfW in den Juncker-Plan ein: Themen kompakt "Europa"

Frankfurt am Main (ots) - Wir möchten Sie gern auf unsere neue Ausgabe des Themen kompakt "Europa" aufmerksam machen. Darin wird der erste deutsche Beitrag zum Juncker-Plan vorgestellt - eine neue COSME-Garantie mit Unterstützung des Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI) für das KfW-Programm "ERP Gründerkredit - StartGeld", die ab dem 1. Dezember 2015 gilt. Dank dieser Garantie können in den kommenden Jahren deutschlandweit mehr als 15.000 Existenzgründer unterstützt werden. Themen kompakt "Europa" bietet ein Interview mit dem KfW-Vorstand Dr. Ingrid Hengster sowie Beispiele erfolgreicher Gründungen, die über das Programm "ERP Gründerkredit - StartGeld" finanziert wurden. Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Informationen in Ihren Beiträgen zum Thema Juncker-Plan verwenden. www.kfw.de/europa

Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

Ihre KfW-Konzernkommunikation

Pressekontakt:

KfW, Palmengartenstr. 5 - 9, 60325 Frankfurt
Kommunikation (KOM); Sonja Höpfner;
Tel. +49 (0)69 7431 4306, Fax: +49 (0)69 7431 3266,
E-Mail: sonja.hoepfner@kfw.de, Internet: www.kfw.de

Original-Content von: KfW, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: KfW

Das könnte Sie auch interessieren: