KfW

BW-Bank und KfW verbriefen Risiken aus Mittelstandskrediten im Rahmen von PROMISE

Frankfurt/M. (ots) - Als erste Regionalbank hat die Baden-Württembergische Bank AG eine Transaktion unter dem von der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) entwickelten Verbriefungsprogramm PROMISE abgeschlossen. Das Volumen des Verbriefungsportfolios von Krediten an deutsche mittelständische Unternehmen beläuft sich auf EUR 650 Mio. Arrangeur der Verbriefungstransaktion ist die Deutsche Bank. Die einzelnen Konditionen der Transaktion sind auf der Folgeseite aufgeführt. Bei der Verbriefung übernimmt die KfW das Ausfallrisiko des zugrundeliegenden Kreditportfolios der BW-Bank, und platziert dies in Form von börsennotierten Anleihen (Credit Linked Notes - CLN) sowie durch Credit Default Swaps (CDS) anschließend am international Kapitalmarkt. An dieser Transaktion ist unter anderen der European Investment Fund, dessen Mehrheitsanteilseigner die Europäische Investitionsbank (EIB) ist, als Swap-Kontrahent beteiligt. Die BW-Bank konnte durch die Verbriefung von Kreditrisiken der von ihr ausgereichten Mittelstandskredite das Volumen ihres dadurch gebundenen Eigenkapitals deutlich reduzieren. Damit hat sie ihre Wachstumsmöglichkeiten in einem ihrer Kerngeschäftsfelder, der Finanzierung mittelständischer Unternehmen im Südwesten Deutschlands und in Sachsen, weiter entscheidend gestärkt. Die KfW hat das Verbriefungsprogramm PROMISE vor gut einem Jahr zur Unterstützung und Stärkung der Kreditvergabe an mittelständische Unternehmen eingeführt. Mittels der Übernahme der Ausfallrisiken aus Förderkrediten an mittelständische Unternehmen durch die KfW werden die Geschäftsbanken entlastet, da sich ihre Eigenkapitalkosten verringern. Dadurch erhalten die Geschäftsbanken weiteren finanziellen Handlungsspielraum zur Vergabe neuer Mittelstandskredite. Die nunmehr mit der BW-Bank durchgeführte Verbriefung stellt die sechste Transaktion innerhalb des Programms dar. Insgesamt hat die KfW seit der Einführung von PROMISE Verbriefungen im Wert von über EUR 6 Mrd. abgeschlossen. Konditionen der Verbriefungstransaktion PROMISE-G 2001-1 Tranche Kredit- Nominalbetrag Prämie Closing Max. derivat (in EURO) (3-M-Euribo Tag Laufzeit + BP p.a.) Senior CDS 555.450.000,00 23.11.01 23.11.08 Mezzanine CLN 53.250.000,00 23.11.01 23.11.08 A+ 250.000,00 32 23.11.01 23.11.08 A 26.000.000,00 32 23.11.01 23.11.08 B 10.400.000,00 50 23.11.01 23.11.08 C 10.100.000,00 75 23.11.01 23.11.08 D 6.500.000,00 170 23.11.01 23.11.08 Sub-Mezzanine CDS 10.100.000,00 23.11.01 23.11.08 Junior-Tranche CD 31.200.000,00 23.11.01 23.11.08 ots Originaltext: KfW Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Für Rückfragen: Nathalie Drücke Tel.: (069) 7431-2098 E-Mail: nathalie.druecke@kfw.de Original-Content von: KfW, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: KfW

Das könnte Sie auch interessieren: