KfW

KfW unterstützt Vietnam mit 112 Mio DM
Neue Projektverträge in Berlin unterzeichnet

Frankfurt/M. (ots) - Die KfW stellt Vietnam für verschiedene Vorhaben der Finanziellen Zusammenarbeit insgesamt 112 Mio DM zur Verfügung. Die entsprechenden Projektverträge wurden heute im Beisein des vietnamesischen Premierministers Phan Van Khai und des KfW-Vorstands Dr. Peter Klaus in Berlin unterzeichnet. Die 112 Mio DM stammen aus dem Haushalt des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Mit den Mitteln werden drei Projekte aus den Bereichen Transport, Finanzsektor und Ressourcenschutz finanziert. In einem der neuen Vorhaben unterstützt die KfW den Erwerb von Lokomotiven für die vietnamesische Eisenbahn. Dadurch sollen Bahnverbindungen zwischen Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt verbessert und Transportzeiten verkürzt werden. Das Finanzsektor-Vorhaben der KfW wendet sich an Vietnamesen, die aus Deutschland in ihre Heimat zurückkehren. Mit Hilfe von Krediten der Industrial and Commercial Bank of Vietnam, die die KfW refinanziert, soll ihnen die wirtschaftliche Wiedereingliederung erleichtert werden. Dem Schutz natürlicher Ressourcen dient die dritte in Berlin unterzeichnete KfW-Finanzierung: Durch Aufforstungen sollen rund 7.000 Hektar Forstfläche im Norden Vietnams wieder bewaldet und von Kleinbauern bewirtschaftet werden. Für die Landwirte erschließen sich damit zugleich neue Einkommensmöglichkeiten durch forstwirtschaftliche Erträge. KfW-Vorstand Dr. Peter Klaus hob bei den Vertragsunterzeichnungen die langjährige gute Zusammenarbeit mit den vietnamesischen Partnern hervor. Die Einrichtung eines KfW-Büros in Hanoi im Juni 2001 unterstreiche die Bedeutung, die Vietnam für die KfW habe. Im Rahmen der deutsch-vietnamesischen Finanziellen Zusammenarbeit hat Vietnam seit 1992 Darlehen und Zuschüsse in Höhe von knapp DM 380 Mio erhalten. Damit wurden vor allem Projekte in den Bereichen Familienplanung und Gesundheitswesen, Aufforstung, Wasserversorgung, Abwasserentsorgung, Transport sowie Kreditlinien für kleine und mittlere Unternehmen finanziert. Der vietnamesische Premierminister Phan Van Khai besucht noch bis zum 14. Oktober Deutschland. In Berlin traf er auch mit Bundeskanzler Gerhard Schröder, Außenminister Joschka Fischer und Bundesentwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul zusammen. ots Originaltext: KfW Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kreditanstalt für Wiederaufbau Palmengartenstr. 5-9 60325 Frankfurt Abt. Unternehmenskommunikation Verantwortlich: Dr. Matthias Fritton Pressestelle: Nathalie Drücke, Dela Strumpf, Verena Tobeck, Christine Volk Tel. (069) 7431 - 4400 Fax: (069) 7431 - 3266 presse@kfw.de www.kfw.de Original-Content von: KfW, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: