KfW

Personelle Veränderungen in der KfW IPEX-Bank und der DEG

Frankfurt (ots) -

   - KfW IPEX-Bank: Klaus R. Michalak zum Vorsitzenden der 
     Geschäftsführung bestellt
   - KfW IPEX-Bank: Andreas Ufer wird Generalbevollmächtigter
   - DEG: Christine Laibach zur Geschäftsführerin bestellt
   - DEG: Dr. Michael Bornmann scheidet aus der Geschäftsführung aus 
     und geht in den Ruhestand 

Die Aufsichtsräte der KfW-Tochtergesellschaften DEG -Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH sowie KfW IPEX-Bank GmbH haben wichtige personelle Weichenstellungen in den Führungspositionen der jeweiligen Unternehmen getroffen. Zum 01. Mai 2014 ist Herr Klaus R. Michalak zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der KfW IPEX-Bank bestellt worden. Herr Michalak ist am 01. Mai 2013 als Generalbevollmächtigter in die KfW IPEX Bank eingetreten und war zuvor für die Deutsche Bank als Global Head für Strukturierte Handels- und Exportfinanzierungen tätig. Ebenfalls zum 01. Mai 2014 wird Herr Andreas Ufer die Position des Generalbevollmächtigten der KfW IPEX-Bank übernehmen. Herr Ufer ist seit 1988 in der Export- und Projektfinanzierung der KfW tätig und leitet seit 2002 die Abteilung Energie und Umwelt der KfW IPEX-Bank. Vorbehaltlich der Zustimmung der Aufsichtsbehörden und der endgültigen Bestellung wird Herr Ufer zum 1. Mai 2015 in die Geschäftsführung der KfW IPEX-Bank wechseln und die Funktion des CRO (Chief Risk Officer) übernehmen.

Zum 15. Februar 2015 ist Frau Christiane Laibach zur Geschäftsführerin der DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH bestellt worden. Bis zu diesem Zeitpunkt wird Frau Laibach ihre derzeitige Funktion als Mitglied der Geschäftsführung der KfW IPEX-Bank weiterführen. Dort ist sie für Risikosteuerung und Finanzen zuständig. Frau Laibach gehört seit 1990 der KfW an, hatte verschiedene Führungspositionen in der Export- und Projektfinanzierung inne und ist seit dem Jahr 2008 Mitglied der Geschäftsführung der KfW IPEX-Bank. Frau Laibach tritt die Nachfolge von Herrn Dr. Michael Bornmann an, der zum 15. Februar 2015 nach zehn Jahren aus der Geschäftsführung der DEG ausscheiden und in den Ruhestand treten wird. Herr Dr. Bornmann ist 1982 in die KfW eingetreten und hat in den Folgejahren u.a. die strategische Ausrichtung des inländischen Fördergeschäfts maßgeblich mitgestaltet. Als Geschäftsführer der DEG hat er seit 2005 an der weiteren Integration der DEG in die KfW Bankengruppe mitgewirkt, zur Modernisierung der DEG wichtige Beiträge geleistet und die von ihm verantworteten Bereiche sehr erfolgreich geleitet.

Pressekontakt:

KfW, Palmengartenstr. 5 - 9, 60325 Frankfurt
Kommunikation (KOM),Wolfram Schweickhardt,
Tel. +49 (0)69 7431 1778, Fax: +49 (0)69 7431 3266,
E-Mail: presse@kfw.de, Internet: www.kfw.de
Original-Content von: KfW, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: KfW

Das könnte Sie auch interessieren: