KfW

HypoVereinsbank und KfW Bankengruppe vereinbaren Globaldarlehen für Mittelstandskredite im Rahmen des KfW-Sonderprogramms

Frankfurt (ots) -

   - 500 Mio. EUR Gesamtvolumen
   - Weitergabe des KfW-Zinsvorteils 

Die HypoVereinsbank und die KfW Bankengruppe haben am 09.12.2009 in einen Vertrag über ein Globaldarlehen für Mittelstandskredite in Höhe von 500 Mio. EUR unterzeichnet. Dieses Globaldarlehen ist Teil des bis Ende 2010 laufenden Maßnahmenpaktes der Bundesregierung (Deutschlandfonds) und stellt einen wichtigen Baustein zur Stabilisierung des Kreditmarktes für Unternehmen dar.

"Das Globaldarlehen ist für uns ein wichtiges Produkt, um mittelständische Unternehmen in Deutschland zu unterstützen, die aufgrund der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise vorübergehende Finanzierungsschwierigkeiten haben, jedoch strukturell gesund und langfristig wettbewerbsfähig sind," sagte Lutz Diederichs, Vorstand der HypoVereinsbank für Corporate & Investment Banking.

KfW Bankengruppe und HypoVereinsbank arbeiten bereits seit dem Jahr 2003 erfolgreich auf Globaldarlehensbasis zusammen und haben dabei mehrere Globaldarlehensverträge zur Mittelstandsfinanzierung abgeschlossen.

"Mit dem Abschluss dieses Globaldarlehens leisten wir einen weiteren Beitrag dazu, dass der Mittelstand im einsetzenden Aufschwung ausreichend Finanzmittel erhält. Dabei können wir mit der HypoVereinsbank auf einen langjährigen Partner im Bereich der Mittelstandsförderung zählen", sagte Dr. Axel Nawrath, Vorstandsmitglied der KfW Bankengruppe für das Inländische Fördergeschäft.

Die HypoVereinsbank wird die Mittel aus dem Globaldarlehen nutzen, um mittelständischen Unternehmen mit einem Jahresumsatz bis zu 500 Mio. EUR und großen Unternehmen mit einem höheren Jahresumsatz zinsgünstige, flexible und maßgeschneiderte Kredite zur Verfügung zu stellen. Den mit dem Globaldarlehen verbundenen Zinsvorteil gibt die Bank in Form von zinsgünstigen Krediten vollständig an Unternehmen weiter.

Ansprechpartner für Jounalisten:

HypoVereinsbank

   Markus Block
   Telefon: +49 (0)89 378 24644 
   E-Mail: markus.block@unicreditgroup.de 
   KfW Bankengruppe 
   Wolfram Schweickhardt 
   Telefon: +49 (0)69 7431 1778 
   E-Mail: wolfram.schweickhardt@kfw.de 

Pressekontakt:

KfW, Palmengartenstraße 5-9, 60325 Frankfurt
Kommunikation (KOM)
Tel.: 069 7431-4400, Fax: 069 7431-3266,
E-Mail: presse@kfw.de, Internet: www.kfw.de

Original-Content von: KfW, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: KfW

Das könnte Sie auch interessieren: