KfW

KfW Bankengruppe Hauptsponsor der 12. Videonale Bonn
Bedeutendstes Videokunstfestival in Deutschland feiert sein 25. Jubiläum

Frankfurt (ots) - Bereits zum dritten Mal in Folge unterstützt die KfW Bankengruppe als Hauptsponsor die Videonale Bonn - das älteste und bedeutendste internationale Videokunstfestival in Deutschland, das in diesem Jahr sein 25.Jubiläum feiert und vom 26. März bis zum 26. April im Bonner Kunstmuseum stattfindet. Alle zwei Jahre und nun zum 12. Mal werden dabei nicht nur herausragende Beispiele der Medien- und Videokunst vorgestellt, sondern auch zahlreiche Vorträge, Filmvorführungen und Fachtagungen rund um die neueste unter den 'bildenden Künsten' veranstaltet. Hierbei sollen aktuelle Tendenzen der Videokunst vermittelt und Wahrnehmungsgewohnheiten innerhalb der heutigen Bilderflut untersucht werden. Mit dem Videonale-Preis in Höhe von 5.000 EUR wird zudem eine herausragende künstlerische Arbeit aus den nun über 1.400 Einsendungen ausgezeichnet.

"Die KfW freut sich ganz besonders, mit der Videonale eine international hoch renommierte Veranstaltung zu fördern, die für Innovation, Kreativität und damit auch für einen sich verändernden Umgang mit Medien steht", so Dr. Ulrich Schröder, Vorstandsvorsitzender der Bankengruppe. "Veränderung zu fördern und Zukunft zu gestalten ist ein wichtiger Auftrag auch für die KfW Bankengruppe."

Pressekontakt:

KfW, Palmengartenstraße 5-9, 60325 Frankfurt
Kommunikation (KOM)
Tel. 069 7431-4400, Fax: 069 7431-3266,
E-Mail: presse@kfw.de, Internet: www.kfw.de



Weitere Meldungen: KfW

Das könnte Sie auch interessieren: