KfW

KfW stärkt IKB

    Frankfurt (ots) - Die Krise des amerikanischen "Sub-Prime" Hypothekenmarktes hat sich auf die IKB ausgewirkt. Die IKB ist in hohem Maße in strukturierten Finanzierungen investiert, die überwiegend sehr gute Ratings aufweisen. Bisher gibt es zwar Bewertungsabschläge, aber nicht im nennenswerten Maße tatsächliche Verluste.

    Die KfW hat mit der Aufsicht die Situation analysiert und unmittelbar gehandelt. Die KfW wird die IKB von den genannten Risiken abschirmen und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Stabilisierung des Marktes. Die IKB bleibt mit diesen Maßnahmen ein bonitätsstarkes Bankinstitut, insbesondere für den deutschen Mittelstand.

    Herr Stefan Ortseifen ist als Sprecher des Vorstands der IKB von seinem Amt zurückgetreten. Der Aufsichtsrat hat diesen Rücktritt angenommen. An die Spitze des Vorstands der IKB wurde Dr. Günther Bräunig, Mitglied des Vorstands der KfW, berufen, zum ordentlichen Vorstandsmitglied Dr. Dieter Glüder, Direktor der KfW.

Für Rückfragen: Dr. Michael Helbig, Tel: 069 7431-2277, E-Mail: michael.helbig@kfw.de

KfW, Palmengartenstraße 5-9, 60325 Frankfurt Abteilung Kommunikation (KOM) Tel. 069 7431-4400, Fax: 069 7431-63266, E-Mail: presse@kfw.de, Internet: www.kfw.de

Original-Content von: KfW, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: KfW

Das könnte Sie auch interessieren: