Fraktion DIE LINKE.

Petra Pau: Bundestag soll Nutzungs-Konzept für Schlossplatz stärken

Berlin (ots) - Zum weiteren Verfahren rund um den Berliner Schlossplatz erklärt Petra Pau, stellv. Fraktionsvorsitzende und Berlin-Beauftragte der PDS-Fraktion: Jetzt sind der Bundestag und das Berliner Abgeordnetenhaus am Zuge. Dabei geht es primär nicht um die Schloss-, sondern die Schloss-Platz-Frage. Die Internationale Expertenkommission hat für eine offene und öffentliche Nutzung des Schlossplatzes votiert. Nunmehr ist es Sache beider Parlamente, das Nutzungs-Konzept grundsätzlich zu stärken. Das kann noch in dieser Legislaturperiode geschehen. Die bauliche Hülle und deren Finanzierung sind wichtig, aber nachgeordnet. Sie werden entscheidbar, wenn die Ergebnisse eines Architekten-Wettbewerbs vorliegen. Der wiederum darf nicht der Frage folgen: Wer plant das schönste Schloss? Sondern wie lässt sich der prominenteste Berliner Platz im besten Sinne als offenes Bürgerforum gestalten. ots Originaltext: PDS Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Für Rückfragen: Reiner Oschmann, Sprecher PDS-Fraktion Fon: 030-227 57 017 Mobil: 0172-430 45 94 Original-Content von: Fraktion DIE LINKE., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: