Fraktion DIE LINKE.

PDS-"Forum 2000plus!": Stadtumbau Ost - Chancen und Risiken

Berlin (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen & Kollegen, das "Forum 2000plus! - Pilotprojekt Ost" der PDS-Bundestagsfraktion veranstaltet diese Woche seine nächste Diskussionsrunde. Das Thema ist wegen der demografischen Entwicklung, der anhaltenden Ost-West-Wanderung und des Wohnungs-Leerstands buchstäblich brisant. Seien Sie deshalb zur Berichterstattung herzlich eingeladen zum Forum "Stadtumbau Ost. Die Chancen. Die Risiken." am Freitag, 5.10.2001, von 10 - 14.00 Uhr, Ernst-Reuter-Haus/ Haus des Deutschen Städtetages, Straße des 17. Juni 112, 10623 Berlin Auf Einladung von PDS-Fraktionsvize Prof. Dr. Christa Luft diskutieren im Podium: - Dr. Friedrich Busmann, Beigeordneter f. Planen und Umwelt, Halle - Dr. Gregor Gysi, MdB (ab 11:30 Uhr) - Karin Hollandt, Geschäftsführerin Wohnungsbaugesellschaft Suhl - Fritz-Dieter Kupfernagel, OB Sangerhausen - Norbert Nareyke, Direktor Verband Thüringer Wohnungswirtschaft - Dr. Horst Opitz, Vorstand Wohnungsgenossenschaft Weißwasser - Barbara Rückert, Dezernentin für Stadtentwicklung Schwedt - Stefan Weber, Vorstand Sächsische Aufbaubank Moderation: Christine Ostrowski, Wohnungspolitische Sprecherin PDS-Fraktion Für Rückfragen bitte: Frau Ziemann oder Frau Hüfner, Büro Ostrowski: 030-227 75 041 (Fon) oder 227-76 727 (Fax). Seien Sie zur Berichterstattung herzlich eingeladen und freundlich gegrüßt, Reiner Oschmann, Pressesprecher ots Originaltext: PDS Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Für Rückfragen: Reiner Oschmann, Pressesprecher PDS-Fraktion Fon: 030-227 57 014/5 Fax: 030-227 56 454 Funk: 0172-430 45 94 Original-Content von: Fraktion DIE LINKE., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: