Fraktion DIE LINKE.

Nicole Gohlke: Stipendienprogramm ist stehend k.o.

Berlin (ots) - "Das unsoziale Stipendienprogramm ist stehend k.o.", kommentiert Nicole Gohlke, hochschulpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, die ablehnende Haltung des Finanzausschusses des Bundesrates zu dem Programm. "Damit das Geld da ankommt, wo es benötigt wird, sollten die Mittel des Stipendienprogramms für eine deutlichere BAföG-Erhöhung verwendet werden." Gohlke weiter:

"Die geplante BAföG-Erhöhung ist gerade mal ein Inflationsausgleich. Die Mini-Erhöhung darf allerdings nicht scheitern. Die Forderung der Länder nach solider Finanzierung ist berechtigt. Auch die Länder dürfen aber weder Studierende noch Schülerinnen und Schüler als Sparschwein für den Landeshaushalt missbrauchen."

Pressekontakt:

Hendrik Thalheim
Pressesprecher
Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon +4930/227-52800
Telefax +4930/227-56801
pressesprecher@linksfraktion.de

Original-Content von: Fraktion DIE LINKE., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Fraktion DIE LINKE.

Das könnte Sie auch interessieren: