Fraktion DIE LINKE.

Gesine Lötzsch: Pressestatement zur Steuerschätzung

Berlin (ots) - Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble stellt heute (13.00 Uhr) die Ergebnisse der Steuerschätzung vor. Die Vorhersage geht davon aus, dass im laufenden Jahr ein Minus von etwa zwei Milliarden Euro verzeichnet wird. Ab 2011 erwarten die Experten jedoch einen Ausfall von jährlich rund 14 Milliarden Euro auf der Basis früherer Schätzungen. Trotz der zu erwartenden Einnahmeausfälle hält die Regierung an weiteren Steuersenkungen in Höhe von 16 Milliarden Euro fest.

Zu den aktuellen Ergebnissen der Steuerschätzung und den weiteren Plänen zur Steuerpolitik äußert sich Gesine Lötzsch, stellvertretende Vorsitzende und haushaltspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in einem Pressestatement, zu dem wir Sie herzlich einladen.

Pressestatement

mit Gesine Lötzsch 06.05.2010, 15:00 Uhr Reichstag, Fraktionsebene, vor dem Clara-Zetkin-Saal

Zu diesem Statement lade ich Sie herzlich ein.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Schlick

Pressekontakt:

Hendrik Thalheim
Pressesprecher
Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon +4930/227-52800
Telefax +4930/227-56801
pressesprecher@linksfraktion.de

Original-Content von: Fraktion DIE LINKE., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Fraktion DIE LINKE.

Das könnte Sie auch interessieren: