Fraktion DIE LINKE.

Pressegespräch zur Gründung der Querschnitts-AG "Demokratisierung der Demokratie" am 26.03.2010 im Bundestag

Berlin (ots) - Gründung einer Querschnitts-Arbeitsgruppe "Demokratisierung der Demokratie" Pressegespräch am 26.03.2010 um 9.00 Uhr im Deutschen Bundestag Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, die Fraktion DIE LINKE hat zu Beginn der Legislaturperiode die Einrichtung einer Querschnitts-Arbeitsgruppe "Demokratisierung der Demokratie" beschlossen, die sich ressortübergreifend mit demokratischen Defiziten in der Bundesrepublik Deutschland befassen wird. Ziel ist die Entwicklung von Handlungsstrategien unter Beteiligung möglichst vieler Bürgerinnen und Bürger zur Vitalisierung einer demokratischen Gesellschaft. Die Auftaktveranstaltung mit dem Titel "Woran krankt die Demokratie?" beginnt am 26.03.2010 um 10.00 Uhr mit einem Einleitungsreferat des Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE, Gregor Gysi. Unmittelbar vor dieser Veranstaltung möchten wir Sie im Rahmen eines Pressegesprächs über Sinn und Zweck der Querschnittsarbeitsgruppe informieren. Pressegespräch mit Petra Pau MdB Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Halina Wawzyniak MdB Prof Dr. Roland Roth, FH Magdeburg, Mitbegründer des Komitees für Grundrechte und Demokratie Termin: Freitag, 26.03.2010, 9.00 Uhr Ort: wird noch bekannt gegeben Zu diesem Pressegespräch lade ich Sie herzlich ein. Mit freundlichen Grüßen Hendrik Thalheim Pressekontakt: Hendrik Thalheim Pressesprecher Fraktion DIE LINKE. im Bundestag Platz der Republik 1 11011 Berlin Telefon +4930/227-52800 Telefax +4930/227-56801 pressesprecher@linksfraktion.de Original-Content von: Fraktion DIE LINKE., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Fraktion DIE LINKE.

Das könnte Sie auch interessieren: