Fraktion DIE LINKE.

Ulrich Maurer: Westerwelle macht Deutschland zur Bananenrepublik

Berlin (ots) - "Guido Westerwelle macht Deutschland zur Bananenrepublik", kritisiert der stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Ulrich Maurer, den Außenminister und FDP-Chef, der nach Medienberichten Unternehmer, die an die FDP spendeten, mit der Teilnahme an ministeriellen Auslandsreisen belohnt und sich erneut als Hotel-Lobbyist betätigt hat. "Das grenzt an Amtsmissbrauch. Westerwelle ist als Außenminister untragbar geworden." Maurer weiter: "Westerwelle und seine Korrumpel verfahren nach dem berüchtigten Motto: Eine Hand wäscht die andere. Spenden an die FDP erweisen sich immer mehr als Schmiergeld, mit dem sich die Spender den Zugang zu politischen Entscheidungsträgern erkaufen und in den Gesetzgebungsprozess einkaufen. Die Kanzlerin sieht diesem Treiben zu. Bevor Westerwelle das Außenministerium endgültig zum Reisebüro für zahlungskräftige Unternehmer macht, muss sie unverzüglich ein Stoppzeichen zu setzen." Pressekontakt: Hendrik Thalheim Pressesprecher Fraktion DIE LINKE. im Bundestag Platz der Republik 1 11011 Berlin Telefon +4930/227-52800 Telefax +4930/227-56801 pressesprecher@linksfraktion.de Original-Content von: Fraktion DIE LINKE., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: