Fraktion DIE LINKE.

Pressestatement von Oskar Lafontaine und Gesine Lötzsch zur Fraktionssitzung am 03.07.2007, 13.45 Uhr

    Berlin (ots) - Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

    die Fraktion DIE LINKE. wird sich heute am 03.07.2007 ab 14.00 Uhr in der Fraktionssitzung mit der Vorbereitung der Sitzungswoche beschäftigen und sich über Konsequenzen aus dem Tornado-Urteil des Bundesverfassungsgerichts, den Energiegipfel der Bundesregierung und weitere aktuelle Fragen verständigen. Dazu wird sich die Fraktion mit der Kohlepolitik, dem Bahnstreik, den Eckpunkten des Bundeshaushalts und den verschiedenen fraktionsübergreifenden Gesetzentwürfen zur Patientenverfügung befassen.

    Der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE., Oskar Lafontaine, und Gesine Lötzsch, stellvertretende Fraktionsvorsitzende möchten Sie über die Schwerpunkte der Fraktionssitzung und aktuelle Positionierungen der Linken informieren.

    Pressestatement von Oskar Lafontaine und Gesine Lötzsch 03.07.2007, 13.45 Uhr Reichstag, Fraktionsebene, vor dem Clara-Zetkin-Saal

    Ich würde mich freuen, Sie im Reichstag begrüßen zu können, und lade Sie herzlich zum Pressestatement ein.

    Mit freundlichen Grüßen

    Michael Schlick

Pressekontakt:
DIE LINKE.
Fraktion im
Bundestag
Hendrik Thalheim
Tel.:  030/22752800
Mobil: 0172/3914261
Mail: pressesprecher@linksfraktion.de

Original-Content von: Fraktion DIE LINKE., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Fraktion DIE LINKE.

Das könnte Sie auch interessieren: