Damovo Deutschland GmbH & Co. KG

Damovo startet neue Cloud-Aggregation-Platform "Aquila"

Düsseldorf (ots) - Mit Aquila geht das Damovo-Portfolio in die Cloud und ermöglicht Unternehmen ihre Total Cost of Ownership (TCO) zu optimieren, ihre Flexibilität zu erhöhen, Risiken zu minimieren und sich optimal für die digitale Zukunft aufzustellen.

Damovo, einer der führenden Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für Unternehmenskommunikation, kündigt die Markteinführung von Aquila an, einer neuen Cloud-Aggregation-Platform, die alle Lösungen von Damovo in den Bereichen Unified Communications & Collaboration (UCC), Enterprise Networks und Contact Center in die Cloud bringt. Mit Aquila richtet sich Damovo an Unternehmen, die nach einer anpassungsfähigen, sicheren und zuverlässigen Cloud-Lösung suchen, die zur Optimierung der TCO beiträgt, die Flexibilität steigert und mit der vorhandenen Hardware genutzt werden kann. Mit Aquila sind Unternehmen optimal für die digitale Zukunft aufgestellt.

Kundenorientierter modularer Ansatz

Damovo Aquila bietet Unternehmen ein umfassendes Cloud-Portfolio, das an die individuellen Bedürfnisse jedes Kunden angepasst werden kann. Basierend auf marktführenden Technologien von Mitel, Cisco, HPE und Blue Jeans vereint Aquila eine Reihe von Best-of-Breed-Cloud-Lösungen im Bereich Unified Communications & Collaboration, Enterprise Networks und Contact Center.

Den Support für Aquila erbringen drei europaweit verteilte mehrsprachige Network Operations Center, die 24x7x365 verfügbar sind. Der Service-Layer ist spezifisch auf die Bedürfnisse von Enterprise Kunden zugeschnitten. Unternehmen profitieren nicht nur von SLAs mit extrem schnellen Reaktionszeiten von 30 Minuten bei Fällen höchster Priorität, sondern auch von minimierten Ausfallrisiken, hoher Transparenz und der Sicherstellung des laufenden Geschäftsbetriebs.

Einstiegsbarrieren in die Cloud senken

"Mit diesem innovativen, modularen Ansatz senken wir für unsere Kunden die Einstiegsbarrieren in die Cloud", sagt Alexander Janssens, Head of Group Cloud Propositions bei Damovo. "Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, um individuelle Wünsche zu identifizieren, auf die unsere Cloud-Lösung entsprechend zugeschnitten wird. Unsere Kunden können aus einem modular aufgebauten Portfolio wählen, um Lösungen zu integrieren, die für sie wichtig sind - heute und auch für die Zunkunft. Mit Aquila behalten Unternehmen die Kontrolle und die Entscheidungsfreiheit über die Architektur und das Lösungsdesign und profitieren gleichzeitig von wesentlichen Vorteilen der Cloud."

Glen Williams, CEO von Damovo, erläutert: "Die Markteinführung von Aquila ist eine wichtige Entwicklung für unsere Kunden. In der heutigen schnelllebigen digitalen Welt ist es entscheidend, agil und flexibel agieren zu können, um weiterhin innovativ und wettbewerbsfähig zu sein. Ich bin sehr zuversichtlich, dass Unternehmen sich mit unserer neuen Cloud-Aggregation-Platform optimal für die Anforderungen der digitalen Zukunft aufstellen. Wir stellen zudem sicher, dass unsere Kunden konsequent Zugriff auf die neuesten Technologien haben, um in dieser sich ständig weiter entwickelnden Welt immer einen Schritt voraus zu sein."

Weitere Informationen über Damovo Aquila erhalten Sie auf http://dialog.damovo.de/aquila_de.

Pressekontakt:

Damovo Deutschland GmbH & Co. KG
Bianca Kaledat
Heerdter Lohweg 35, D-40549 Düsseldorf
Fon: +49 (211) 8755-4170
Fax: +49 (211) 8755-4309
E-Mail: bianca.kaledat@damovo.com
Web: www.damovo.de

Original-Content von: Damovo Deutschland GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Damovo Deutschland GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: