Kindernothilfe e.V.

Medienpreis der Kindernothilfe 2015: Die Jury hat entschieden

Duisburg (ots) - Die Nominierten des diesjährigen Medienpreises "Kinderrechte in der Einen Welt" stehen fest: Die Juroren Theodor Dierkes (WDR), Heribert Prantl (Süddeutsche Zeitung), Hannah Suppa (Hannoversche Allgemeine Zeitung), Andreas Tyrock (Westdeutsche Allgemeine Zeitung) und Diana Zimmermann (ZDF) haben aus 80 eingereichten Beiträgen rund um das Thema Kinderrechte die 12 besten in den Kategorien TV, Print, Hörfunk und Online ausgewählt. Die Preisträger werden im November in Berlin bekannt gegeben.

"Die nominierten Beiträge weisen eine sehr hohe journalistische Qualität auf. Die Autoren halten uns vor Augen, wie die Rechte der Kinder täglich massiv verletzt werden - weltweit und auch bei uns in Deutschland und Europa. Mit der Nominierung für den Medienpreis ehren wir Journalisten und Redaktionen, die sich mit ihrer Berichterstattung für die Rechte von Jungen und Mädchen stark machen und die so die Kinder in den Mittelpunkt stellen, die sonst am Rande der Gesellschaft stehen", sagt die Schirmherrin des 17. Medienpreises Christina Rau.

Die Kindernothilfe vergibt den Medienpreis "Kinderrechte in der Einen Welt" bereits seit 1999. Ausgezeichnet werden Beiträge, die in herausragender Weise auf die Kinderrechte und die Situation von Kindern in der Welt aufmerksam machen. Seit 2012 gibt es eine separate Kinderjury. Die zehn- bis zwölfjährigen Mädchen und Jungen bewerten unter pädagogischer Anleitung aber dennoch eigenständig Beiträge, die von Journalisten für Kinder produziert wurden. Ende September trifft die Kinderjury ihre Entscheidung. Der Preis der Kinderjury wird im Rahmen der Preisverleihung im November in Berlin bekannt gegeben.

Die Nominierten und ihre Beiträge für den Medienpreis 2015 finden Sie unter: http://www.kindernothilfe.de/medienpreis_kinderrechte

Pressekontakt:

Angelika Böhling
Pressesprecherin
Angelika.Boehling@knh.de
Tel. 0203-7789.230
Mobil: 0178.8808013
Original-Content von: Kindernothilfe e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kindernothilfe e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: