Kindernothilfe e.V.

Die Prinzen komponieren Geburtstagslied für Kindernothilfe
Positive Botschaft in Zeiten der Krise: "Ich verändere die Welt"

Duiburg/Leipzig (ots) - Die Prinzen aus Leipzig haben das Jubiläumsmotto der Kindernothilfe musikalisch umgesetzt. "Ich verändere die Welt" ist eine positive und Mut machende Botschaft inmitten der globalen Wirtschafts- und Finanzkrise, die auch die Entwicklungsländer hart treffen wird. Der Song ist ein Geschenk zum 50-jährigen Jubiläum des Hilfswerks aus Duisburg. Er eröffnet den Festakt am 27.März in der Duisburger Mercator-Halle, zu dem Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel erwartet wird.

"Ich verändere die Welt, das ist viel leichter als du denkst. Du veränderst diese Welt, wenn du ein Stück von dir verschenkst": so heißt es im Chorus des Liedes, das die Prinzen mit einem Kinderchor eingespielt haben. "Eine kreative und sehr gelungene Umsetzung unseres Mottos", so Dr. Jürgen Thiesbonenkamp, Vorstandsvorsitzender der Kindernothilfe. "Es bringt wunderbar zum Ausdruck, dass auch Kinder in großer Armut nie nur Hilfsempfänger sind. Sie müssen lernen, auf eigenen Füßen zu stehen und ihre Welt selbst zu verändern. Bei dieser Hilfe zur Selbsthilfe unterstützen uns mehr als 100.000 Paten und Spender hier in Deutschland."

Zum neuen Song entsteht auch ein Musikvideo, das die Firma Schwartzkopff TV aus Berlin als Jubiläumsgeschenk produziert hat. Kinderbilder aus Lateinamerika, Afrika und Asien illustrieren die Einsatzfelder der Kindernothilfe, die in 28 Ländern weltweit aktiv ist. Im Fokus der Arbeit: Straßenkinder, Kinder im Krieg, Kinder mit Behinderungen und Mädchen und Jungen, die als Kinderarbeiter ausgebeutet werden.

Song und Musikvideo ab heute im Internet unter www.kindernothilfe.de.

Pressekontakt:

Sascha Decker
Telefon: 0163/ 234 43 54
Sascha.decker@knh.de

Original-Content von: Kindernothilfe e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kindernothilfe e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: