DNS:NET Internet Service GmbH

DNS NET erweitert regionales Partnernetz in Berlin/Brandenburg

Bernau/Berlin (ots) -

   - Die ersten hundert Partner sind beim Partnerprogramm gestartet 

Ein guter Kundenservice zeichnet sich durch den direkten Austausch mit Interessenten, Bestands- und Neukunden aus. Dabei wird der persönliche Kontakt immer wieder als wichtiges Kriterium genannt, wenn es um Kundenzufriedenheit geht. Die DNS:NET, Experte für den Glasfaserausbau und Anbieter von Triple Play Anschlüssen in Berlin/Brandenburg, hat aus diesem Grunde ihr Partnernetzwerk für die Region stark erweitert.

Seit Juli sind schon knapp 100 Partner im Berliner Speckgürtel und ganz Brandenburg gestartet, darunter IT-Dienstleister, Agenturen, PC- Shops, EDV und TK-Fachhandel sowie PC Notdienste. Sie stehen als persönlicher kompetenter Ansprechpartner für technische Fragen rund um den DNS:NET Internetanschluss bereit. So können die Kunden jederzeit in ihrer Region Fragen zur Technik direkt klären oder bei Bedarf Hilfe beim Installationsprozess in Anspruch nehmen. Zusätzlich findet die Beratung und Betreuung durch den qualifizierten Kundenservice der DNS:NET und über die kostenfreie Informationshotline statt.

Colin-Alexander Rauer, Bereichsleiter Privatkunden Berlin/Brandenburg bei DNS:NET, erläutert das Partnerprogramm: "Wir haben in einem sorgfältigen Auswahlverfahren geeignete Partner für die Privatkundenberatung und technischen Service festgelegt. Viele Partnerunternehmen sind inhabergeführt und legen großen Wert auf persönlichen Service und Transparenz. Wir freuen uns über den großen Zuspruch. Für die DNS:NET Partner ergibt sich damit eine Erweiterung ihres Portfolios und Know-hows. So werden derzeit zahlreiche Schulungen rund um VDSL- und Glasfasertechnologie angeboten und wir ergänzen dabei die Themenpalette regelmäßig um relevante technologische Trends."

Für die Brandenburger Unternehmen waren die Kriterien für die Bewerbung als DNS:NET Partner das leistungsstarke Netz und der Glasfaserring als Basis für hochwertige IT-Services. Wesentlich waren auch die Bandbreitengarantien sowie das regionale Know-how, feste Ansprechpartner im Vertrieb und Projektmanagement und nicht zuletzt die Flexibilität eines mittelständischen Telekommunikationsunternehmens, welches sich auf die Bedürfnisse von Kommunen und Einwohnern einstellt und den aufwändigen Ausbau der Infrastruktur verlässlich und in vielen Regionen in Eigenregie realisiert.

Kontakt für Partneranfragen: partner@dns-net.de

Breitbandausbau in Brandenburg: Die DNS:NET investiert seit 2007 gezielt in Brandenburger Regionen und baut dort eigene Netzinfrastrukturen per Glasfaser auf. Seit 2012 betreibt DNS:NET den Glasfaserring für Brandenburg. In allen Brandenburger Regionen wurden kilometerlange Glasfaserstrecken verlegt und über 800 Technikstandorte errichtet. DNS:NET baut ausschließlich Hochgeschwindigkeitsnetze, die jederzeit auf 800 GBit/s erweiterbar sind. Aus diesem Grund kann das Unternehmen die hohen Bandbreiten für die Nutzer garantieren.

Über die DNS:NET Internet Service GmbH:

Die DNS:NET Internet Service GmbH mit Sitz in Berlin/Brandenburg gehört zu den Full-Service Netzbetreibern in Deutschland. Das Dienstleistungsportfolio bildet das gesamte Spektrum von IP-basierten Services für Geschäftskunden sowie Telefonie- und Internetanschlüsse für Privatkunden ab. Seit vielen Jahren investiert die DNS:NET gezielt in den Infrastrukturausbau in Brandenburg und versorgt zudem in Berlin und bundesweit unterversorgte Regionen und weiße Flecken mit Highspeed Internet. Infos zum Unternehmen unter www.dns-net.de

Pressekontakt:

Corporate Communications,
presse@dns-net.de,
Tel. 030-667 65 128

Original-Content von: DNS:NET Internet Service GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DNS:NET Internet Service GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: