Spielwarenmesse eG

Spielwarenmesse gibt Startschuss für ein innovationsstarkes Jahr

Nürnberg (ots) - Die Spielwarenwelt weiß, das umfangreichste und kreativste Produktangebot gibt es auf der Spielwarenmesse. So stieg auf der zurückliegenden Fachmesse der Anteil internationaler Einkäufer auf 58 Prozent. Rund 72.000 Fachbesucher (2014: 75.088) arbeiteten sich in Nürnberg durch die innovativen Produktideen der Hersteller. Dabei schätzten die Händler die TrendGallery als die länderübergreifende Plattform zur Planung ihrer Sortimente. Insgesamt fanden sie in Nürnberg das rekordbrechende Produktangebot von 2.857 Herstellern (2014: 2.748) aus 67 Ländern vor.

Die Zahl der Kunden stimmte, laut Manfred Holl, Managing Director der Dickie-Tamiya Modellbau GmbH & Co. KG: "Alle großen Kunden waren da, auch wenn wir bemerken, dass die Teams der Messebesucher kleiner werden." Hermann Otten, Geschäftsführer der Ravensburger Spieleverlag GmbH, betonte die diesjährige Neuheitenvielfalt, als einen der drei Faktoren für eine erfolgreiche Messe: "Die Händler fanden in Nürnberg tolle Produkte für ihre Geschäfte, die Spielwarenmesse bot für Kundengespräche einen fantastischen Rahmen und setzte einen Top-Service obendrauf."

Das neue Angebot an Lifestyle und Trendartikeln stieß auf eine wachsende Nachfrage, wie Elke Brunne als Geschäftsleitung der MuKK GmbH verdeutlicht: "Lifestyle und Trendartikel werden bei uns immer wichtiger. Denn wenn Familien ins Geschäft kommen, wollen alle bedient werden." Die Fachhändler zeigten auch größeres Interesse an der Produktgruppe Modellbau und Hobby. Dies unterstreicht Frank Müller, Marketingleiter der Horizon Hobby GmbH: "Der Umfang an Neukunden und neuen Geschäftsmöglichkeiten hat unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen."

Rolf Niermann, Geschäftsführender Gesellschafter der Niermann Standby e.K., bringt auf den Punkt, was die Messegäste spüren: "Die emotionale Bindung von Messe und Stadt ist weltweit einmalig." Dies Jahr bejubelten die Bürger beim Innenstadtprogramm ToyCity den Europarekord des Toon Walks. Insgesamt nahmen 205 Maskottchen an der verrückten Comicparade durch die Fußgängerzone teil, und machten Nürnberg zum Europarekordhalter.

Für Händler und Einkäufer, die selbst die kreative Produktvielfalt der Spielwarenhersteller aus aller Welt erleben möchten, findet die nächste Spielwarenmesse vom 27.01.-01.02.2016 statt.

Spielwarenmesse®:www.spielwarenmesse.de/pk 
Fotomaterial:www.spielwarenmesse.de/fotos 
TV-Footage:www.spielwarenmesse.de/tv 

Pressekontakt:

Kyra Mende, Press Officer, Spielwarenmesse eG
Tel.:+49(0)911-99813-33
Email:k.mende@spielwarenmesse.de
Original-Content von: Spielwarenmesse eG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Spielwarenmesse eG

Das könnte Sie auch interessieren: