Gruner+Jahr, ELTERN family

"Väter 2007" - die große Exklusiv-Umfrage der Zeitschrift ELTERN FAMILY Das Ergebnis: Väter sind ihren Kindern so nah wie nie

    Hamburg (ots) - Väter sind bei der Geburt dabei und wechseln Windeln - aber wie aktiv sind sie, wenn ihr Kind in die Schule oder in die Pubertät kommt? In ihrer neuen Ausgabe wollte es die Zeitschrift ELTERN FAMILY (ab morgen im Handel) genauer wissen - und zwar von denjenigen, die es am besten beurteilen können: von Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren. Das Münchner Forschungsinstitut Iconkids & Youth befragte dafür exklusiv im Auftrag von ELTERN FAMILY 728 Schülerinnen und Schüler in persönlichen Interviews. Und es gibt gute Nachrichten, denn die Ergebnisse belegen: Die Rolle des Vaters hat sich gewandelt - weg von der strengen Respektsperson hin zum väterlichen Freund.

    Einige besonders schöne  Beispiele für diese wunderbare Entwicklung: 80 Prozent der Kinder wissen, dass sie ihr Vater liebt. Nur noch jedes fünfte Kind hat manchmal Angst vor dem Vater. Und während Reden und Trostspenden noch in der Großelterngeneration nicht Vätersache war, sagt 2007 die deutliche Mehrheit der Kinder (67 Prozent), dass sie mit ihrem Vater über alles sprechen können. Die neuen Väter sagen ihren Kindern nicht nur, dass sie sie lieben, sondern auch, dass sie stolz auf sie sind (74 Prozent). Und drei von vier Kindern werden regelmäßig von Papa getröstet, jedes zweite Kind zwischen sechs und zwölf Jahren wird abends vom Vater ins Bett gebracht. Und auch das ist positiv: 53 Prozent der Kinder dürfen ihren Vater bei der Arbeit anrufen.

    Aber was ist, wenn Papa nicht mehr zu Hause wohnt? Die schlechte Nachricht lässt sich nicht schönreden: Vor allem die Jüngsten leiden unter dem Verlust - von den sechs- und siebenjährigen Jungen sagen 83 Prozent, dass sie sich wünschen, Papa öfter zu sehen. Aber im Laufe der Zeit entspannt sich die Situation. Ein Beleg dafür: Jedes dritte zehn- bis zwölfjährige Kind akzeptiert die neue Frau des Vaters.

Pressekontakt:
München, 9. Januar 2007

Für Rückfragen:
Eva Kersting
Kommunikation / PR
Verlagsgruppe Frauen / Familie / People
Gruner + Jahr AG & Co KG
Tel: 040/3703-2468; Fax: -5703
E-Mail: presse-vgfrauen2@guj.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, ELTERN family, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, ELTERN family

Das könnte Sie auch interessieren: