Fairness-Stiftung gGmbH

Einladung zum Presseseminar: Heiße News
Zum Konflikt zwischen öffentlichem Interesse, Schutz der Privatsphäre und der Quote

Frankfurt/M. (ots) - Wer in den Medien über sensible Daten zu Personen oder Organisationen verfügt, kann sich mit deren Veröffentlichung nicht nur in die Nesseln setzen, sondern auch beträchtliche Schäden anrichten. Wie können Rechercheure und Medien solches Wissen nutzen, ohne Personen, deren Ruf oder Arbeitsplätze zu beschädigen? Wo endet das Öffentliche Interesse, wo beginnt der Schutz der Privatsphäre? Wie ist ein zuverlässiger und kritischer Journalismus mit medienethischen Gesichtspunkten in Einklang zu bringen, ohne dass so getan wird, als spiele die Quote keine Rolle? In diesem Seminar erfahren Sie, - was sensible Daten sind, - wie Sie diese Daten analysieren und bewerten können, - wie Sie beim Gebrauch der Daten Fairness gegenüber Personen und Organisationen wahren, ohne Ihre journalistischen Berufspflichten zu verletzen. Das Seminar leitet Josef Ohler, Leiter der Nachrichtenredaktion des Saarländischen Rundfunks, Sachbuchautor, Dozent in der Zentrale Fortbildung Programm (ZFP) von ARD und ZDF Veranstalter ist die gemeinnützige Fairness-Stiftung (www.fairness-stiftung.de), die sich dafür einsetzt, Kenntnisse praktischer Fairness aufzuarbeiten und in Gesellschaft, Wirtschaft und Medien zu verbreiten. Eingeladen sind Voluntäre, Journalisten und Redakteure sowie Rechercheure. Ort: Schmitten-Glashütten (Taunus; www.collegium-glashuetten.de) vom 7.6.02, 14 Uhr, bis 8.6.02, 17 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei; Reisekosten sind selbst zu tragen. Anmeldung bis 14.05.02 unter 069-78988144, per Fax unter 069-78988151, per Email unter presse@fairness-stiftung.de (Kopie des Presseausweises zur Anmeldung erforderlich). ots Originaltext: Fairness-Stiftung Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Fairness-Stiftung Dr.Norbert Copray / Andrea Auth 069-78988144 Email: presse@fairness-stiftung.de Original-Content von: Fairness-Stiftung gGmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: