Studiosus Reisen

Ansprüche an Rundreisen im Wandel: Veranstalter vor neuen Herausforderungen

München (ots) - Die Ansprüche von Kunden an organisierte Studien- und Rundreisen wandeln sich spürbar. Insbesondere Urlauber um die 50 Jahre wünschen mehr eigenen Gestaltungsspielraum auf der Reise. Bei den Reiseinhalten werden ein breiterer Überblick über Land und Leute sowie ein unmittelbarerer Kontakt zu Einheimischen erwartet. Das sind die zentralen Ergebnisse einer von Studiosus breit angelegten Studie, die Managing Director Guido Wiegand beim 25. Studiosus-Gespräch auf der ITB am 10. März erstmals einer größeren Öffentlichkeit präsentierte. Der Marktführer bei Studienreisen hatte hierfür Stammkunden, Kunden von Mitbewerbern sowie Urlauber befragen lassen, die noch an keiner organisierten Gruppenreise teilgenommen haben.

Dass sich die Ansprüche von Kunden spürbar wandeln, lässt sich auch an der Veränderung eines zentralen Urlaubsmotivs verdeutlichen. So hat der Wunsch im Urlaub "frei zu sein" und "tun und lassen zu können, was man will" in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen, während andere Motive wie "Erholung" und "Entspannung" vergleichsweise stabil geblieben sind. Das zeigten laut Wiegand die Daten der Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen sehr deutlich. Studienreiseveranstalter sieht der Marketingchef dadurch insbesondere bei der Programmplanung vor neuen Herausforderungen. Wiegand: "Studienreisen müssen künftig die Bequemlichkeit einer organisierten Gruppenreise mit den Gestaltungsspielräumen einer individuellen Reise kombinieren, wenn sie auch weiterhin erfolgreich sein wollen." Zudem müssten mehr moderne Inhalte in die Programme integriert und Raum für spontane Begegnungen geschaffen werden. Für die Reiseleiter bedeutet dies: Neben Fachwissen sind künftig insbesondere Service und Organisationstalent, soziale Kompetenz sowie die Fähigkeit zu animieren noch stärker als bisher gefragt.

Für Rückfragen zur Studie: Guido Wiegand, Telefon 0049-89-50060511

Pressekontakt:

Dr. Frano Ilic
Studiosus Reisen
Fon: +49 (0)89 50060 505
Fax: +49 (0)89 50060 100
E-Mail: frano.ilic@studiosus.com
Original-Content von: Studiosus Reisen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Studiosus Reisen

Das könnte Sie auch interessieren: