Kieler Nachrichten

Kieler Nachrichten: Kieler Nachrichten: Große Welle schuld am Kutterunglück in der Ostsee

Kiel (ots) - Eine große Welle hat vermutlich den Fischkutter vor Behrensdorf (Kreis Plön) untergehen lassen. Das berichtet morgen in den "Kieler Nachrichten" ein Sportangler aus Schwentinental, der den 55-jährigen überlebenden Fischer am Sonnabend aus dem Wasser zog.

Die beiden Angler hatten ihre Tour selbst schon wegen hohen Wellengangs abgebrochen, als sie einen Menschen sahen, der sich an schwimmenden Netzmarkierungen festhielt. Dem Geretteten zufolge waren die beiden Fischer dabei die Netze einzuholen, als eine Welle das Boot traf. Es schlug um und versank. Der 55-Jährige konnte sich tauchend an die Oberfläche retten. Von seinem 22-Jährigen Sohn fehlt bis jetzt jede Spur.

Pressekontakt:

Kieler Nachrichten
newsroom Kieler Nachrichten
Telefon: Tel.: 0431/9032812



Weitere Meldungen: Kieler Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: