Tupperware

Tupperware feiert 110. Geburtstag des Unternehmensgründers Earl S. Tupper

Earl S. Tupper / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Tupperware Deutschland GmbH" / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/40081

Frankfurt/Main (ots) - Earl Silas Tupper, Gründer und Namensgeber von Tupperware, war erfolgreicher Unternehmer, kreativer Erfinder, Designer sowie ein Pionier des Direktvertriebs. Als Sohn eines Farmers am 28. Juli 1907 in Berlin, New Hampshire / USA geboren, jährt sich sein Geburtstag im Jahr 2017 zum 110. Mal. Er wäre damit in diesem Jahr genau doppelt so alt geworden wie Tupperware Deutschland, das seinen 55. Geburtstag feiert.

Earl Tupper hat die Möglichkeiten des in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts neu entwickelten Kunststoffs für Küche und Haushalt erkannt, konsequent erschlossen und dadurch Pionierarbeit im Bereich Frischhalten, Aufbewahren und Zubereiten von Lebensmitteln geleistet. Das erste und auch heute noch verkaufte Tupperware-Produkt zum Aufbewahren und Frischhalten, die "Wonderlier bowl" ("Wunderschüssel"), entwickelte und designte Tupper noch persönlich in den 40er Jahren. Sie war von hoher Qualität, praktisch, leicht zu reinigen und lebensmittelgeeignet - und damit eine wahre Revolution in der Küche. Gleichzeitig ging er ab dem Jahr 1951 mit dem exklusiven Verkauf seiner Produkte über die Tupperparty® neue Wege und schrieb mit dieser Vertriebsform Geschichte. Der von seiner Verkaufsdirektorin Brownie Wise entwickelte Vertriebsweg wurde Vorbild für viele andere Direktvertriebsunternehmen.

"Die Produktpalette von Tupperware wurde in den vergangenen Jahrzehnten konsequent weiterentwickelt und reicht heute weit über die klassischen Tupperware-Behälter hinaus. Stromlose Küchenmaschinen, moderne Produkte für Mikrowelle und Backofen stehen heute im Fokus", sagt Christian Dorner, Geschäftsführer Tupperware Deutschland. "Dabei bleibt Tupperware den Grundprinzipien des Earl Tupper immer verbunden. Höchste Qualität, Langlebigkeit und intelligente Funktionalität, verbunden mit einem anspruchsvollen Design, sind weiterhin die DNA jedes Tupperware-Produkts. Davon kann man sich auf jeder Tupperparty überzeugen."

Die Tupperware Deutschland GmbH gehört zur Tupperware Brands Corporation, einem führenden internationalen Direktvertriebsunternehmen mit Hauptsitz in Orlando/Florida, USA. Zum Portfolio der Tupperware Brands Corporation gehören außerdem die Marken Avroy Shlain, BeautiControl, Fuller Cosmetics Armand Dupree, NaturCare, Nutrimetics und Nuvo. Tupperware steht dabei für praktische, funktionale und formschöne Produkte für Küche, Haushalt und den Wohnbereich. Weltweit vertreiben ca. 3,2 Millionen PartyManager die innovativen, qualitativ hochwertigen Produkte in fast 100 Ländern weltweit. Im Jahr 2016 erzielte die Tupperware Brands Corporation einen Umsatz (Company Sales) von 2,2 Milliarden US-Dollar. Hiervon wurden 559,4 Millionen US-Dollar in den europäischen Märkten erwirtschaftet.

Pressekontakt:

Maik Scheifele
Director Marketing Products & Brand Communication
Tel.: 069 76802-0
E-Mail: Presse@tupperware.com

Original-Content von: Tupperware, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tupperware

Das könnte Sie auch interessieren: